Kartoffelpüree mit Speck und Zwiebeln

Kartoffelpüree mit Speck und Zwiebeln  Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 4   Zwiebeln 
  • 200 durchwachsener Speck 
  • 4 EL  Zucker 
  • 5 EL  dunkler Balsamico-Essig 
  • 4 EL  Butter 
  •     Pfeffer 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 1 EL  Sonnenblumenöl 
  • 200 ml  Milch 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Koriander 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten weich kochen. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Speck in kleine Würfel schneiden.
2.
Speck in einer beschichteten Pfanne knusprig auslassen, herausnehmen, warm halten. Zwiebeln im Bratfett bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten, mit Zucker bestreuen, karamellisieren lassen, mit Essig ablöschen.
3.
1 EL Butter dazugeben und ca. 1 Minuten leicht köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Tomaten waschen, trocknen und halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Tomaten darin scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Milch und restliche Butter in einem Topf erwärmen. Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen.
5.
Milchmischung zugießen und alles grob zerstampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Kartoffelpüree auf Tellern anrichten, Speck, Zwiebeln und Tomaten darübergeben.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis:
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved