Kartoffelpuffer mit Lachs

Aus LECKER 46/2009
Kartoffelpuffer mit Lachs Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1–2 EL  Mehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 40 Butterschmalz 
  • 8 TL  saure Sahne 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  • 4 Scheiben  geräucherter Lachs 
  • 2   kleine Forellenfilets 
  • 4 TL  angedickte Preiselbeeren 
  • 4   Zitronenecken und Dill zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Zwiebel schälen und fein zu den Kartoffeln reiben. Ei und Mehl zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Butterschmalz portionsweise in einer Pfanne erhitzen.
2.
Nacheinander 8 Puffer backen, dafür je 3 EL Kartoffelmasse pro Puffer in die Pfanne geben (insgesamt 3–4 Puffer pro Pfanne) und und von beiden Seiten 3–4 Minuten braten. Kartoffelpuffer warm stellen.
3.
Restliche Kartoffelmasse ebenso braten. 4 TL Sahne und Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 4 Puffer mit je 1 TL Zitronensahne und je 1 Scheibe Lachs belegen und mit Zitronenecken und Dill garnieren.
4.
Die übrigen Puffer mit je 1 TL Sahne, 1/2 Forellenfilet und 1 TL Preiselbeeren belegen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,49 Prime-Versand
Sie sparen: 27,50 EUR (46%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved