Kartoffelpuffer-Turm mit Champignon-Porree-Ragout-Füllung

Kartoffelpuffer-Turm mit Champignon-Porree-Ragout-Füllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2-3 EL   Öl  
  • 9   tiefgefrorene Kartoffelpuffer (à ca. 60 g) 
  • 1 (200 g)  Stange Porree (Lauch) 
  • 250 g   kleine Champignons  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 1 EL   heller Soßenbinder  
  • 100 g   mittelalter Goudakäse  
  •     Chilischoten und glatte Petersilie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelpuffer darin portionsweise von beiden Seiten 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Inzwischen Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Champignons putzen, evtl. waschen und halbieren. Kartoffelpuffer aus der Pfanne nehmen und warm halten. Porree und Champignons zum Bratfett geben und anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Porree herausnehmen und beiseite legen. Rest mit Brühe und Sahne ablöschen und aufkochen lassen. Mit Soßenbinder binden und nochmals abschmecken. Käse fein reiben. 3 Kartoffelpuffer auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. die Hälfte des Champignon-Ragouts darauf verteilen. Mit etwas Käse bestreuen. Mit jeweils einen weiteren Kartoffelpuffer belegen und das übrige Ragout darauf verteilen. Mit Käse bestreuen und die restlichen 3 Kartoffelpuffer als Deckel darauflegen. Mit Käse und beiseite gelegtem Porree bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 8-10 Minuten überbacken. Auf Tellern anrichten und nach Belieben mit Chilisschoten und Petersilie garnieren und servieren

Ernährungsinfo

3 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 53g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved