Kartoffelstampf mit Feldsalat, roten Zwiebeln und Nürnberger Würstchen

Kartoffelstampf mit Feldsalat, roten Zwiebeln und Nürnberger Würstchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 900 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 300 Feldsalat 
  • 200 ml  Milch 
  • 50 Butter 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 150 rote Zwiebeln 
  • 4 EL  Öl 
  • 50 brauner Zucker 
  • 50 ml  roter Portwein 
  • 50 ml  dunkler Balsamico-Essig 
  • 12 (ca. 240 g)  Nürnberger Rostbratwürstchen 
  • 40 Parmesankäse 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden. Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten weich kochen. Salat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Milch und Butter in einem kleinen Topf erhitzen.
2.
Kartoffeln grob stampfen, mit der Milch vermengen. 100 g Salat unterheben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Warm halten.
3.
Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einem kleinem Topf erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Mit Zucker bestreuen und karamellisieren. Mit Portwein und Essig ablöschen und ca. 30 Minuten köcheln lassen.
4.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Würstchen darin unter Wenden knusprig braun braten.
5.
Parmesan fein hobeln. Restlichen Feldsalat und Zwiebeln vorsichtig vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffelstampf, Würstchen und Salat auf Tellern anrichten. Salat mit Parmesan bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved