Kartoffelsuppe mit Hähnchenfleisch & Brätklößchen

Kartoffelsuppe mit Hähnchenfleisch & Brätklößchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 (ca. 1,2 kg)  küchenfertiges Hähnchen 
  •     Salz 
  • 1 kg  mehlig kochende Kartoffeln 
  • 350 Möhren 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 2   feine Bratwürste 
  • 1-2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und halbieren. Hähnchen waschen und mit Suppengemüse, Zwiebel und Salz in 1 1/4 Liter kochendem Wasser 40 Minuten garen.
2.
In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Möhren putzen, waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Hähnchen aus der Brühe nehmen und abkühlen lassen. Brühe durch ein Sieb in einen Topf gießen und die Kartoffeln darin 40 Minuten garen.
3.
Möhren nach 25 Minuten der Garzeit zufügen und bis zum Ende mitgaren. In der Zwischenzeit Haut vom Hähnchen abziehen, Fleisch vom Knochen lösen und in Stücke schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken.
4.
Brätmasse aus der Pelle drücken und zu Klößchen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Klößchen darin unter Wenden drei Minuten braten, aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Hähnchenfleisch in der Pfanne unter Wenden goldgelb braten.
5.
Hähnchenfleisch und Klößchen in die Suppe geben, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe mit Petersilie bestreut und garniert servieren.

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved