Kartoffelsuppe mit Nachos

Kartoffelsuppe mit Nachos Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Porree (Lauch) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 750 überwiegend festkochende Kartoffeln 
  • 1 Hühnerbouillon 
  • 20 Butter 
  • 4   grobe ungebrühte Bratwürste (à ca. 120g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3–4 Stiel(e)  Petersilie 
  • 150 Crème fraîche 
  • 75 Nachos (natur) 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Hühnerbouillon, Kartoffeln, Zwiebeln und Porree in einen Topf geben, aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten garen.
2.
Butter zufügen, mit einem Kartoffelstampfer grob zerstampfen. Kleine Klößchen aus der Wurst direkt in die Suppe drücken. Nochmals 8–10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. 3/4 der Petersilie in die Suppe rühren. Suppe mit einem Klecks Crème fraîche, Nachos und 1/4 der Petersilie bestreut in Schälchen servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 50g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved