Kasseler-Bolognese à la Orange

Aus LECKER 4/2017
Kasseler-Bolognese à la Orange-F8826101

Zutaten

Für Personen
  • 400 Kasselerrücken 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2   Möhren 
  • 1   Bio-Orange 
  • 2 Stange/n  Staudensellerie 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 100 ml  trockener Rotwein 
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  Tomaten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 400 Spaghetti 
  • 50 Parmesan (Stück) 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Kasseler mit einem Messer möglichst fein würfeln oder im Universalzerkleinerer oder mit einem Messer portionsweise fein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Möhren putzen und schälen. Sellerie putzen, etwas Grün beiseitelegen, die Stangen waschen. Möhren und Sellerie in kleine Würfel schneiden. Orange heiß waschen und abtrocknen, Schale dünn abreiben. Frucht halbieren und auspressen.
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin kräftig anbraten und herausnehmen. Im Bratfett Möhren, Sellerie, Zwiebel und Knoblauch andünsten. Kasseler und Tomatenmark zugeben, mit Rotwein und Orangensaft ablöschen. Tomaten zufügen und mit einem Pfannenwender zerkleinern. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln. Die Orangenschale unterrühren.
3.
Inzwischen Spaghetti in 3–4 l kochendem Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung zubereiten. Selleriegrün fein hacken. Parmesan grob reiben. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln untermischen und anrichten. Mit Parmesan und Selleriegrün bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 40g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 84g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 4,85
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved