Kasselergratin mit Käsebéchamel

Aus kochen & genießen 2/2015
Kasselergratin mit Käsebéchamel Rezept

Für eine kleine Überraschung sorgt der Mozzarella, mit dem die Kasselerscheiben gefüllt werden

Zutaten

Für Personen
  • 500 Brokkoli 
  • 400 Möhren 
  •     Salz 
  • 125 Mozzarella 
  • 4   ausgelöste Kasselerkoteletts (à ca. 250 g) 
  •     Holzspießchen 
  • 2 EL  Öl 
  • 2 EL  Butter 
  • 3 EL  Mehl 
  • 200 ml  Milch 
  • 75 Gouda (gerieben) 
  • 25 Gouda (gerieben) 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Stiel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Möhren putzen, schälen und klein würfeln. Möhren und Brokkoli in 3⁄4  l kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Abgießen, Kochwasser dabei auffangen und ca. 1⁄2 l davon abmessen. Gemüse abtropfen lassen.
2.
Mozzarella in 8 Scheiben schneiden. Fleisch trocken tupfen, in jede Scheibe eine tiefe Tasche schneiden. Mit je 1 Scheibe Mozzarella füllen und mit Holzspießchen fest­stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite kräftig anbraten. In eine Auflaufform setzen.
3.
Butter im Topf schmelzen. Mehl darüberstäuben und anschwitzen. Abgemessenes Kochwasser und Milch nach und nach unterrühren und ca. 5 Minuten köcheln. 75 g Gouda darin schmelzen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Gemüse mit Béchamelsoße verrühren und über dem Fleisch verteilen. Restlichen Mozzarella zerzupfen und mit übrigem Gouda über das Fleisch streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten garen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 71g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 4,85
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved