Kerniges Schweinefilet auf Zuckerschoten

Kerniges Schweinefilet auf Zuckerschoten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 tiefgefrorene Kartoffelspalten 
  • 500 Schweinefilet 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 40 Vital-Kerne-Mix 
  • 250 ml  Gemüsebrühe 
  • 2 TL  dunkler Soßenbinder 
  • 500 Zuckerschoten 
  • 1 TL  Butter 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Backblech mit Backpapier auslegen. Kartoffelspalten darauf ausbreiten und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 19–23 Minuten goldbraun backen. Nach ca. 14 Minuten wenden.
2.
Inzwischen Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Schweinefilet darin rundherum scharf anbraten. Körner-Mischung fein hacken. Schweinefilet aus der Pfanne nehmen, in der Körner-Mischung wälzen und mit in den Backofen zu den Kartoffelspalten legen.
3.
Bratsatz in der Pfanne aufbewahren. Fleisch im vorgeheizten Backofen 10–15 Minuten garen. Bratsatz mit Brühe ablöschen. Soße 1–2 Minuten köcheln, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Soßenbinder leicht binden.
4.
##Zuckerschoten## putzen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten kochen. Gemüsewasser abgießen, Schoten mit Butter mischen. ##Fleisch## in Scheiben schneiden und mit Zuckerschoten, Kartoffelspalten und Soße anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved