Kichererbsen-Burger mit Avocado

Aus LECKER-Sonderheft 3/2016
Kichererbsen-Burger mit Avocado Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 TL  Zucker 
  • 1/2 Würfel (à 21 g)  Hefe 
  • 250 Mehl 
  •     Salz 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1 Dose (à 425 ml)  Kichererbsen 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 
  • 1 TL  gemahlener Kreuzkümmel 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 1 TL  abgeriebene Bio-Zitronenschale 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Semmelbrösel 
  • 2 EL  Mandelblättchen 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 1   Avocado 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  • 1 Handvoll  Babysalatmix 
  •     Öl 
  • 2 EL  Basis-Hausdressing 
  • 3 EL  Mayonnaise 
  • 4 EL  BBQ-Soße (z.B. von Stokes) 

Zubereitung

75 Minuten ( + 45 Minuten Wartezeit )
einfach
1.
Für die Brötchen Zucker in 150 ml warmes Wasser rühren. Hefe hineinbröckeln und unter Rühren auflösen. Mehl und 1⁄2 TL Salz in eine Rührschüssel geben. Hefewasser mit den Knethaken des Rührgerätes unterkneten, dabei Olivenöl zugeben. So lange kneten, bis der Teig geschmeidig ist und sich vom Schüsselrand löst. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
2.
Für die Patties Kichererbsen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter hacken. Kichererbsen, Petersilie, Kreuzkümmel, Ei und Zitronenschale mit dem Stabmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. So viel ­Semmelbrösel unterrühren, bis die Masse formbar ist. Zu 4–6 flachen Patties formen. Zugedeckt kalt stellen.
3.
Für den Salat Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und herausnehmen. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Avocado längs halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und in Stücke schneiden. Mit Zitronensaft ­beträufeln. Salat waschen und abtropfen lassen.
4.
Hefeteig kurz durchkneten, in 4–6 gleich große Stücke teilen und jeweils zu flachen Brötchen formen. Mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. In den kalten Ofen schieben. Ofen erhitzen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Brötchen darin ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
5.
Kurz vor dem Servieren Öl in einer Pfanne erhitzen. Patties darin ca. 4 Minuten von jeder Seite braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
6.
Hausdressing mit 1 EL Mayonnaise verrühren. Mandeln, Zwiebel, Salat und Avocado unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brötchen aufschneiden. Auf die unteren Hälften BBQ-Soße verteilen. Hälfte Avocadosalat, ­übrige Mayonnaise, Patties und restlichen Salat daraufschichten. Obere Brötchenhälften darauflegen. Dazu schmecken Süßkartoffelpommes.

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 670 kcal

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis:
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved