Kichererbsen-Salat mit Büffel-Mozzarella

Kichererbsen-Salat mit Büffel-Mozzarella Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (425 ml) Kichererbsen 
  • 4   rote Zwiebeln 
  • 400 Kirschtomaten 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 2 (à 125 g)  Kugeln Büffel-Mozzarella Käse 
  • 75 ml  heller Balsamico-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2 TL  Pesto (Glas) 
  • 3 EL  Olivenöl 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Kichererbsen in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen, putzen und halbieren oder vierteln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, 4 Halme zum Garnieren beiseite legen.
2.
Rest Schnittlauch in Röllchen schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und Pesto verrühren. Öl darunterschlagen. Erbsen, Schnittlauch, Zwiebeln, Tomaten und Vinaigrette mischen.
3.
Mozzarella auf vier Portionsteller verteilen, Salat darüber anrichten. Mit je 1 Schnittlauchhalm garnieren. Dazu schmeckt Fladenbrot.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved