Kirchtagskrapfen mit Preiselbeeren

Aus kochen & genießen 1/2016
Kirchtagskrapfen mit Preiselbeeren Rezept

Südtirol verbindet Italien und Österreich auch kulinarisch: Grappa verfeinert den hauchzarten Teig der alpenländischen Süßspeise

Zutaten

Für Stück
  • 75 Butter 
  • 1/8 Liter  Milch 
  • 500 Weizenvollkornmehl 
  • 2 EL  Zucker 
  •     Salz 
  • 3   Eigelb (Gr. M) 
  • 1/8 Liter  Weißwein 
  • 2 EL  Grappa 
  •     Mehl 
  • 225 Wildpreiselbeeren 
  • 100 Puderzucker 
  • 3 Liter  Öl zum Frittieren 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Milch zufügen und lauwarm erwärmen. Mehl, Zucker und 1 Prise Salz mischen. Mit der Milchmischung, Eigelb, Wein und Grappa erst mit den Knethaken des Rührgerätes, dann mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Teig in Folie ­wickeln und ca. 30 Minuten ruhen lassen.
2.
Teig auf etwas Mehl sehr dünn ausrollen und mit den Händen etwas größer ziehen (ca. 55 x 65 cm). Auf eine Teighälfte Preiselbeeren in insgesamt ca. 56 Klecksen mit ge­nügend Abstand verteilen. Die andere Teighälfte überklappen und die ­Ränder gut andrücken. Rechteckige Krapfen ausradeln.
3.
Öl in einem weiten Topf oder in einer Fritteuse auf ca. 180 °C erhitzen. Krapfen darin portionsweise 6–7 Minuten goldbraun ausbacken. Mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Puder­zucker bestäuben und heiß servieren.

Ernährungsinfo

56 Stück ca. :
  • 70 kcal
  • 1g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,72 Prime-Versand
Sie sparen: 4,26 EUR (47%)
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved