Kirsch-Mascarpone-Torte

Kirsch-Mascarpone-Torte Rezept

Zutaten

  • 3   Eier (Größe M)  
  • 190 g   Zucker  
  • 5-6   Tropfen Backöl Bittermandel  
  • 40 g   Mehl  
  • 75 g   Speisestärke  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 50 g   gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  • 1 Glas (720 ml)  Sauerkirschen  
  •     Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 250 g   Mascarpone  
  •     (italienischer Doppelrahm-Frischkäse) 
  • 250 g   Magerquark  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 30 g   Pistazien  
  •     kerne 
  • 350 g   Schlagsahne  
  • 18   Jelly-Belly's  
  •     Marzipanhäschen und Melisseblättchen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
1.
Eier trennen. Eiweiß und 3 Esslöffel Wasser mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, 100 g Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelb und Bittermandelöl darunter schlagen. Mehl, 40 g Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Eischaummasse sieben.
2.
Mandeln zufügen und vorsichtig unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen.
3.
Biskuit auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, aus der Form lösen und einmal durchschneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring legen. Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen und den Saft auffangen.
4.
Restliche Speisestärke und ca. 6 Esslöffel Kirschsaft glatt rühren. Restlichen Saft, Zitronenschale und 2 Esslöffel (30 g) Zucker aufkochen. Speisestärke in den kochenden Saft rühren, nochmals kurz aufkochen und die Zitronenschale entfernen.
5.
Kirschen unterheben. 6-8 schöne Kirschen herausnehmen und beiseite stellen. Kirschkompott gleichmäßig auf dem unteren Biskuitboden verteilen. Auskühlen lassen. Mascarpone, Quark, 50 g Zucker und Vanillin-Zucker gut verrühren.
6.
Mascarponecreme auf die Kirschen geben und glatt streichen. Mit dem oberen Biskuit bedecken und ca. 1 Stunde kühl stellen. Inzwischen Pistazien fein hacken. Sahne und restlichen Zucker steif schlagen.
7.
Ca. 1/3 der Sahne in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle geben. Torte aus dem Tortenring lösen und mit der restlichen Sahne rundherum einstreichen. Mit dicken Sahnetuffs verzieren. Torte und Tuffs mit Pistazien bestreuen.
8.
Tuffs im Wechsel mit den restlichen Kirschen und Jelly-Bellys belegen. Die Tortenmitte nach Belieben mit Marzipanhäschen und Melisseblättchen verzieren. Ergibt ca. 12 Stücke.

Ernährungsinfo

  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 7,08 Prime-Versand
Sie sparen: 14,92 EUR (68%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved