Kirsch-Tiramisu

Kirsch-Tiramisu Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 450 tiefgefrorene Kirschen 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  • 150 Zucker 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 250 Mascarpone 
  • 1 EL  Kirschwasser 
  • 100 Mürbeteigkekse 
  • 20 weiße Schokolade 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Kirschen in einem Topf auftauen lassen. Honig und 50 g Zucker zufügen und unter Rühren aufkochen. Stärke mit 1 EL kaltem Wasser verrühren. Kirschen damit binden, nochmals aufkochen. Abkühlen lassen
2.
Eier trennen. Eigelbe mit 100 g Zucker aufschlagen, bis die Masse weiß und cremig ist
3.
Mascarpone glatt rühren und mit der Eigelbmasse verrühren. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben. Mit Kirschwasser abschmecken
4.
Kekse in 6 Gläser grob zerbröseln. Erst Kirschkompott, dann Mascarponecreme darauf verteilen. Zudecken und mindestens 4 Stunden ins Gefriergerät stellen. Vor dem Servieren ca. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen
5.
Bild 02 + 03:
6.
Von der weißen Schokolade mit einem Sparschäler Späne abziehen. Auf der Creme verteilen
7.
Wartezeit ca. 4 Stunden

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved