Kirsch-Vanille-Gelee

Kirsch-Vanille-Gelee Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5 Blatt   weiße Gelatine  
  • 75 g   Schlagsahne  
  • 75 ml   Milch  
  • 1 Päckchen   Bourbon Vanille  
  • 40 g   Zucker  
  • 25 ml   Campari  
  • 175 ml   Kirschnektar  
  •     Schlagsahne, Schokoladenkeks und Minzblättchen 

Zubereitung

20 Minuten
1.
2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne, Milch, Bourbon Vanille und 15 g Zucker erwärmen, bis sich der Zucker gelöst hat (darf nicht kochen). Ausgedrückte Gelatine in die warme Sahnemilch geben. Restliche Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Campari, Kirschnektar und restlichen Zucker ebenfalls erwärmen. Ausgedrückte Gelatine unter Rühren zufügen. Eine Gugelhupfform (350 ml Inhalt) mit kaltem Wasser ausspülen. Zuerst ca. 1 cm der roten Flüssigkeit einfüllen. Form kalt stellen, bis die Flüssigkeit geliert. Die Hälfte der hellen Flüssigkeit daraufgeben und ebenfalls kühl stellen, bis sie fest ist. Mit der restlichen Flüssigkeit wie oben verfahren. Dessert ca. 3 Stunden kühl stellen. Aus der Form stürzen, in Scheiben schneiden und nach Belieben mit Sahne, einem Keks und Minzblättchen verziert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Grillbürste
UVP: EUR 26,99
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Sie sparen: 13,00 EUR (48%)
Kräuterschere
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 9,07 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved