Kirschgrütze unter Joghurthaube

Aus kochen & genießen 9/2011
Kirschgrütze unter Joghurthaube Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Kirschen 
  • 1/2   Bio-Zitrone 
  • 2 Päckchen  Vanillinzucker 
  • 80 + 1–2 EL Zucker 
  • 1/2 Päckchen  Puddingpulver Vanille 
  • 150 Schlagsahne 
  • 150 Sahnejoghurt 
  • 1 EL  gemahlene 
  •     Pistazienkerne 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kirschen waschen und entsteinen. 3 Kirschen beiseite legen. Zitrone waschen, trocken reiben, etwas Schale abreiben und auspressen.
2.
Kirschen, gut 1/4 l Wasser, Zitronensaft und -schale, 1 Päckchen Vanillinzucker und 80 g Zucker in einem Topf aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln.
3.
Puddingpulver und 3–4 EL Wasser glatt rühren. In die Kirschen rühren, nochmals aufkochen und 1–2 Minuten köcheln. Evtl. mit Zucker abschmecken. Grütze abkühlen lassen. Dann in Gläser füllen und auskühlen lassen.
4.
Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes halbsteif schlagen. Joghurt und 1 Päckchen Vanillin­zucker glatt rühren. Sahne unterheben. Mit Zucker abschmecken und auf der Grütze verteilen. Übrige Kirschen halbieren.
5.
Grütze mit Pistazien und den Kirschenhälften verzieren.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis:
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved