Kleine Filetschnitzel mit Brokkoli-Kartoffelpüree

Kleine Filetschnitzel mit Brokkoli-Kartoffelpüree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Schweinefilet (ca. 350 g) 
  • 240 ml  Milch 
  • 16   tiefgefrorene Kartoffelpüree-Taler (1 Packung portionierbar=750 g; 20 Stück) 
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene Broccoli-Röschen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1-2 EL  Öl 
  • 1 Packung (370 g)  stückige Tomaten 
  •     Thymian 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Filet waschen und trockentupfen. In ca. 1 cm breite Scheiben schneiden und etwas flacher klopfen. Milch und Püree-Taler in einen Topf geben, ca. 8 Minuten unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze erwärmen. Broccoli-Röschen unaufgetaut in 125 ml kochendes Wasser geben. Zugedeckt aufkochen und ca. 3 Minuten garen. Flüssigkeit abgießen, die Hälfte Broccoli unter das Püree heben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Öl in einer Grillpfanne erhitzen. Schnitzel darin von jeder Seite 1-2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, beiseite nehmen. Stückige Tomaten ins Bratfett geben, aufkochen, übrige Broccoli-Röschen zufügen. Mit Thymian garniert auf Tellern anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved