Kleine Herzbrötchen

Kleine Herzbrötchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Dose(n)   (400 g) Sonntags-Brötchen  
  • 1   Eigelb  
  • 1 TL   Sahne  
  • 40 g   Sonnenblumenkerne  
  • 15-20 g   gehackte Pistazienkerne  
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

45 Minuten
1.
Herzförmchen (Blech mit 6 kleinen Herzen ca. 750 ml Inhalt) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Etikett von der Dose abziehen und die Dose mit der Nahtstelle auf die Kante einer Arbeitsfläche schlagen.
2.
Teig entnehmen und die einzelnen Teigstücke jeweils in ein Herz drücken. Herzen mit einem Messer einschneiden und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen. Eigelb und Sahne verrühren und die Herzen nach ca. 10 Minuten damit bestreichen.
3.
Mit Sonnenblumenkernen und Pistazien bestreuen. Fertig backen. Herzen sofort auf ein Kuchengitter stürzen und die restlichen beiden Teigstücke in die ausgekühlten und neu gefetteten Herzen drücken. Wie oben beschrieben backen.
4.
Sonntagsherzen zum Beispiel mit Butter und Marmelade servieren.

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Ice Pop Maker
 
Preis: EUR 19,99
Tomatenschneider
UVP: EUR 22,95
Preis: EUR 19,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,36 EUR (15%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved