Kleine Schweineröllchen

Kleine Schweineröllchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8 Scheiben  (à ca. 75 g) Schweinerouladen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 Frühstücksspeck 
  • 200 Zwiebeln 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 500 Tomaten 
  • 2-3 EL  Olivenöl 
  • 1/8 Weißwein 
  •     Cayennepfeffer 
  •     getrocknete Kräuter der Provence 
  • 1 kg  Broccoli 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  •     Petersilie 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, etwas flacher klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Speck darauf verteilen. Fleisch fest zu Rouladen aufrollen und mit Spießen zustecken. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.
2.
Tomaten putzen, waschen, ebenfalls würfeln. Öl erhitzen. Rouladen darin rundherum goldbraun anbraten. Zwiebelwürfel, bis auf 1 Esslöffel, und Knoblauch im Bratfett andünsten. Tomaten und Wein zufügen.
3.
Ca. 15 Minuten schmoren und mit Salz, Cayennepfeffer und getrockneten Kräutern würzen. Inzwischen Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen und abtropfen lassen.
4.
Restliche Zwiebeln im heißen Fett andünsten. Broccoli darin schwenken. Alles mit Petersilie garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 47g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved