Knackiger Krabben-Cocktail

Knackiger Krabben-Cocktail Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 g   Tiefsee-Krabbenfleisch (frisch oder TK)  
  • 1/4   Eisbergsalat  
  • 1   kleines Bund Radieschen  
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1 Prise   Zucker  
  • 2-3 TL   Öl  
  • 4 Scheiben   Toastbrot  

Zubereitung

30 Minuten
1.
Krabben abspülen und gut abtropfen lassen. Salat waschen und kleiner zupfen. Radieschen putzen, waschen und in dünne Stifte schneiden. 4 Gläser mit Salat auslegen
2.
Zitrone halbieren. Eine Hälfte auspressen. Den Saft mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl kräftig darunter schlagen. Krabben und Radieschen unter die Marinade mischen und in die Gläser füllen
3.
Toastbrot goldbraun toasten und diagonal halbieren. Restliche Zitrone in dünne Scheiben schneiden und den Krabben-Cocktail damit garnieren. Die Toastecken dazureichen
4.
EXTRA-TIPPS
5.
Der Krabben-Cocktail lässt sich je nach Saison
6.
prima variieren: im Frühjahr z. B. mit Spargel, Kohlrabi oder Zuckerschoten und im Sommer mit Tomate oder Gurke. Mit Kräutern wie Petersilie, Basilikum oder Dill schmeckt er noch frischer.Die Marinade können Sie zusätzlich mit 1 EL Weinbrand oder auf skandinavische Art mit Aquavit verfeinern

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Grillschürze
UVP: EUR 13,90
Preis: EUR 9,91 Prime-Versand
Sie sparen: 3,99 EUR (29%)
Avocadoschneider
UVP: EUR 10,99
Preis: EUR 6,84 Prime-Versand
Sie sparen: 4,15 EUR (38%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved