Knoblauchgarnelen-Bowl

Aus LECKER 9/2017
Knoblauchgarnelen-Bowl Rezept

Das Rezept dieser köstlichen Bowl kommt quasi direkt aus dem Foodtruck: Duftreis mit gebratener Ananas und leicht scharfen Prawns ... Der hawaiianische Renner!

Zutaten

Für Personen
  • 800 Garnelen (frisch oder TK; ohne Kopf und Schale) 
  • 1   Babyananas 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 300 Basmatireis 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Öl 
  • 4-6 EL  scharfe Chilisoße 
  • 4 Stiel/e  Bubikopfbasilikum 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Garnelen eventuell auftauen lassen. Ananas schälen, längs vierteln und in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Garnelen waschen und trocken tupfen.
2.
Reis in 600 ml Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Paprika und Zwiebeln darin ca. 5 Minuten anbraten. In der Pfanne auf eine Seite schieben, Ananas zugeben und unter Wenden ca. 2 Minuten braten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
2 EL Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Garnelen darin 2–3 Minuten braten, dann Knoblauch kurz mitbraten. Mit Salz würzen. Chilisoße zufügen und kurz aufkochen.
4.
Basilikum waschen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Reis, Garnelen, Ananas und ­Paprika in Schalen anrichten. Mit Basilikum bestreuen.
5.
Diese buschig wachsende Sorte hat kleinere Blätter, aber einen intensiven Duft und ein kräftiges, leicht herbes Aroma. Ersatzweise normales Basilikum nehmen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 30g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved