Knusperfisch süßsauer

Knusperfisch süßsauer Rezept

Zutaten

Für Person
  • 30 Basmati-Reis 
  •     Salz 
  • 150 Fischfilet (z. B. Seelachs) 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 1   Paprikaschote (rot oder gelb) 
  • 1   Ananasscheibe (Dose) 
  • 1   Eiweiß 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL (10 g)  Speisestärke 
  • 1 TL (5 g)  Öl 
  • 3 EL  süßsaure Asiasoße 
  • 1 Messerspitze  Sambal Oelek 
  •     Schnittlauch 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Reis in ca. 100 ml kochendes Salzwasser geben und zugedeckt 15-20 Minuten garen
2.
Fisch waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Ananas in Stücke schneiden. Eiweiß leicht anschlagen. Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch erst in Stärke, dann in Eiweiß wenden
3.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch darin rundherum ca. 6 Minuten braten. Herausnehmen. Paprika und Ananas im Bratfett 2-3 Minuten braten. Asiasoße einrühren und aufkochen. Mit Salz und Sambal Oelek abschmecken
4.
Fisch in der Soße kurz erhitzen. Mit Reis anrichten. Schnittlauch waschen, fein schneiden und darüber streuen

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved