Fisch kochen

Ob Lachs in Salzkruste, Muscheln im Weißweinsud oder Forelle Müllerin Art, Fisch ist eine echte Delikatesse. Was du beim Fisch Kochen beachten solltest, zeigen wir in unseren Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

 

Video-Tipp

 

  

 

Fisch kochen

Fisch kochen ist schmackhaft und vielfältig: Der beliebte Lachs ist ein Süßwasser-Fisch, der zum Fisch Kochen, aber auch zum Räuchern und Beizen geeignet ist. Die Forelle ist ebenfalls ein Süßwasser-Fisch – und nach dem Fisch Kochen besonders lecker als Mandelforelle.

Zum Fisch Kochen eignet sich auch der Dorsch, ein See-Fisch aus Nord- und Ostsee. Dieser Fisch schmeckt besonders lecker mit feiner Senfsoße! Der fettreiche Hering ist ebenfalls ein See-Fisch, der beim Fisch Kochen zum Beispiel für Matjes und Heringssalat verwendet wird. Der Klassiker fürs Fisch Kochen ist die Bouillabaisse – eine Fisch-Suppe nach französischem Rezept.

In unserer Kochschule Fisch und Meeresfrüchte zeigen wir Ihnen alles rund ums Fisch Kochen: Mit unseren Kochkursen für Fisch lernen Sie Fisch kochen Schritt für Schritt. Die Handgriffe zum Fisch Kochen zeigen wichtige Zubereitungsschritte beim Fisch Kochen wie Fisch filetieren. Begriffe zum Fisch Kochen erklären wir in unserem Kochlexikon. Detaillierte Infos zu Fisch und Meeresfrüchten finden Sie in unserer Warenkunde.

Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved