• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Kochen » Fisch & Meeresfrüchte

Fisch in Salzkruste selber machen

Fisch in Salzkruste - Zutaten für 3-4 Personen:

1 große oder 2 mittelgroße Doraden (küchenfertig, ca. 1,2 kg), 5-6 Stiele frische Kräuter (z. B. Basilikum, Estragon und Petersilie), 2 kg grobes Meer- oder Speisesalz, 3 Eier, 5-6 EL Mehl, 3 EL Speisestärke, Alufolie

Fisch in Salzkruste - Schritt 1:

Fisch für Fisch in Salzkruste unter kaltem Wasser innen und außen waschen. Mit Küchenpapier abtupfen. Nicht schuppen! Kräuter für Fisch in Salzkruste waschen, trocken schütteln, Fisch damit füllen.

Fisch in Salzkruste - Schritt 2:

Für die Salzkruste für Fisch in Salzkruste Salz, Eier, Mehl und Stärke mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einer krümeligen Masse verkneten. Eventuell 3-4 EL Wasser zugeben.

Fisch in Salzkruste - Schritt 3:

Ein Backblech für Fisch in Salzkruste mit Alufolie auslegen. Eine Schicht Salzteig für Fisch in Salzkruste (ca. 1 cm dick und 3 cm größer als der Fisch) darauf andrücken. Die Dorade in die Mitte legen.

Fisch in Salzkruste - Schritt 4:

Fisch in Salzkruste nach und nach gleichmäßig mit Salzteig bedecken (ca. 1 cm dick), dabei die Masse immer fest andrücken. Fisch in Salzkruste im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°/Umluft: 175°/Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten garen.

Fisch in Salzkruste - Schritt 5:

Nach dem Garen den Fisch in Salzkruste unten rundherum öffnen, z. B. mit Schraubenzieher und Hammer. Den Deckel vom Fisch in Salzkruste möglichst im Ganzen abheben, sodass nicht zu viel Salz abbröckelt. Die Haut vom Fisch in Salzkruste abziehen.

Fisch in Salzkruste - Schritt 6:

Zum Servieren das obere Fischfilet im Ganzen oder in zwei Hälften von der Gräte heben. Die Mittelgräte vom Fisch in Salzkruste abziehen, mit dem unteren Filet ebenso verfahren. Filets vom Fisch in Salzkruste anrichten, z. B. mit mediterranem Gemüse und Röstkartoffeln.

Hier geht's zum Rezept für Fisch in Salzkruste mit Orangen-Mojo.

Wie gefällt Ihnen unser Kochkurs für Fisch in Salzkruste?

Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder auf Facebook.

Fisch in Salzkruste Schritt für Schritt:


Veröffentlicht in LECKER.de

Mehr zum Thema Fisch in Salzkruste:

Weitere Themen
  • Hippen selber machen

    Knusprige Hippen selber zu machen, ist gar nicht schwer.

  • Küchentafel selber machen

    Diese Küchentafel bietet Platz für Notizen aller Art und ist ein echter Hingucker.

  • Pizza selber machen

    Pizza selber machen - so geht's! Plus: drei leckere Ideen für den Pizza-Belag.

  • Apfelstrudel selber machen

    Apfelstrudel selber machen - so geht's Schritt für Schritt!

  • Crêpes selber machen

    Crêpes selber machen - so geht's Schritt für Schritt!

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
  • Fisch-Einkauf

    Frischer Fisch - die wichtigsten Merkmale für den Fisch-Einkauf von Aussehen bis Geruch.

  • Fisch-Einkauf

    Fischbestände schützen: Unser Fischratgeber für nachhaltigen Fisch-Einkauf.

  • Fisch-Einkauf

    Das MSC-Siegel vom Marine Stewardship Council steht für nachhaltig gefangenen Fisch.

  • Fisch-Einkauf

    Bio-Fisch schützt wild lebende Arten und ihre Umwelt. Die wichtigsten Vorteile.

  • Fisch-Einkauf

    Saisonkalender Fisch: Nicht nur Obst und Gemüse, sondern auch Fisch hat Saison.

Warenkunde
Lachs

Lachs hat rosafarbenes, zartes Fleisch und ist besonders saftig und aromatisch.

Garnelen

Je nach Größe werden Garnelen auch Shrimps, Prawns oder Krabben genannt.

Venusmuscheln

Mit über 400 Arten bilden die Venusmuscheln eine sehr große Familie.

Scampi

Scampi schmecken mild und leicht nussig - perfekt für Pasta und zum Grillen.

Kochlexikon
Grillen

Grillen ist Zubereitung von knusprigem Fleisch, Fisch, Obst oder Gemüse.

Marinieren

Fleisch schmeckt besonders zart und aromatisch, wenn Sie es marinieren.

Konservieren

Seit jeher konservieren Menschen ihre Lebensmittel. Wir erklären wie.

Panieren

Schnitzel, Fisch oder Gemüse erhalten durch das Panieren eine feine Kruste.

Rezepte
Jakobsmuscheln

Wir haben feine Rezepte mit Jakobsmuscheln vorbereitet.

Lachs-Rezepte

Die besten Lachs-Rezepte für jeden Tag und für besondere Anlässe.

Fischstäbchen

Fischstäbchen, ahoi! Probieren Sie unsere tollen Rezept-Varianten.

Räucherfisch

Räucherfisch schmeckt fein würzig und passt zu Suppen, Salat und Schnittchen.

Einfache Fischrezepte

Einfache Fischrezepte für jeden Tag mit Kabeljau, Lachs & Co.

Ofenfisch

Ob in Pergament, Salzkruste oder Auflaufform - Ofenfisch ist sooo lecker!

Fischgerichte

Von Backfisch bis Lachs-Lasagne: Unsere Fischgerichte mit Schlemmer-Garantie.

Frutti di Mare

Frutti di Mare machen sich besonders lecker auf Pizza, mit Pasta oder im Salat.

Fischrezepte

Diese raffinierten Fischrezepte mit Steinbutt, Kabeljau und Co. sind ein guter Fang!

Maischolle

Frisch ins Netz gegangen: unsere schönsten Rezepte für Maischolle!

Thunfisch-Rezepte

Es geht doch nichts über frische Thunfisch-Rezepte. Jetzt probieren!

Fisch grillen

Sie möchten Fisch grillen? Wir haben köstliche Rezepte zusammengestellt!

Leichte Fischküche

Probieren Sie unsere Rezepte aus der lecker-leichten Fischküche.