• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Kochen » Gemüse

Herzoginkartoffeln selber machen - so geht's


Fürstlicher Glanz für Ihre Tafel: Wir haben die Kartoffel so richtig fein gemacht und zu Rosetten aufs Blech gespritzt. Die hübsche Beilage nennt sich vornehm Herzoginkartoffeln und ist ein Klassiker der französischen Küche.
Herzoginkartoffeln selber machen - so geht's - herzoginkartoffeln
Herzoginkartoffeln verleihen Ihrer Tafel fürstlichen Glanz.

Für Herzoginkartoffeln verwenden Sie am besten mehlig kochende Kartoffeln. In den Teig für die Herzoginkartoffeln kommen außerdem nur Butter, Eigelb und Gewürze. Aufs Blech gespritzt werden die Herzoginkartoffeln noch mit Eigelb und Milch bestrichen und dann gebacken.

Herzoginkartoffeln - Zutaten für 4 Personen:

Herzoginkartoffeln selber machen - so geht's - kartoffeln-abdampfen
Herzoginkartoffeln - Schritt 1.

Herzoginkartoffeln - Schritt 1:

Kartoffeln für die Herzoginkartoffeln schälen, waschen und grob zerkleinern. Zugedeckt in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Abgießen und zum Abdampfen ohne Deckel kurz wieder auf den Herd stellen.

Herzoginkartoffeln selber machen - so geht's - kartoffeln-pressen
Herzoginkartoffeln - Schritt 2.

Herzoginkartoffeln - Schritt 2:

Kartoffeln für die Herzoginkartoffeln noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Butter und 3 Eigelb gut unterrühren. Mit Salz und etwas Muskat abschmecken.

Herzoginkartoffeln selber machen - so geht's - herzoginkartoffeln-spritzen
Herzoginkartoffeln - Schritt 3.

Herzoginkartoffeln - Schritt 3:

Ein Backblech für die Herzoginkartoffeln mit Backpapier auslegen. Kartoffelmasse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. 20-24 Herzoginkartoffeln mit Abstand aufs Backpapier spritzen.

Herzoginkartoffeln selber machen - so geht's - herzoginkartoffeln-bestreichen
Herzoginkartoffeln - Schritt 4.

Herzoginkartoffeln - Schritt 4:

1 Eigelb und Milch verquirlen. Herzoginkartoffeln mit Hilfe eines kleinen Küchenpinsels vorsichtig mit der Eigelb-Milch-Mischung bestreichen.

Herzoginkartoffeln selber machen - so geht's - herzoginkartoffeln-backen
Herzoginkartoffeln - Schritt 5.

Herzoginkartoffeln - Schritt 5:

Herzoginkartoffeln im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten goldbraun backen.


Veröffentlicht in LECKER.de


Mehr zum Thema Herzoginkartoffeln:

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
  • Warenkunde

    Möhrensorten von orange bis violett - unsere kleine Möhren-Kunde!

  • Warenkunde

    Unsere kleine Sortenkunde mit den leckersten Salatsorten von Bataviasalat bis Rucola.

  • Warenkunde

    Unsere Kürbis-Kunde zeigt die beliebtesten Kürbissorten im Überblick.

Warenkunde
Grünkohl

Vor allem in Norddeutschland ist er im Winter ein Muss: Grünkohl!

Zwiebeln

Mit ihrer Schärfe sorgen Zwiebeln beim Kochen für den richtigen Geschmack.

Wirsing

Der krause Wirsing gehört hierzulande zu den beliebtesten Kohlsorten.

Maronen

Je nach Region werden Maronen zwischen September und November geerntet.

Kochlexikon
Frittieren

Beim Frittieren wird Stärkehaltiges wie Kartoffeln in heißem Fett gegart.

Dünsten

Beim Dünsten werden Gemüse, Obst, Fisch oder Fleisch in wenig Flüssigkeit gegart.

Dämpfen

Dämpfen zählt zu den schonendsten und gesündesten Garmethoden.

Braten

Spiel mit dem Feuer: Zum Braten braucht man im Grunde nur eine Hitzequelle.

Rezepte
Ofengemüse

Ofengemüse schmeckt als vegetarisches Hauptgericht oder als leckere Beilage.

Gefülltes Gemüse

Aubergine, Zucchini, Tomate & Co. - gefülltes Gemüse ist einfach richtig lecker!

Vegane Rezepte

Vegane Rezepte für jeden Geschmack - garantiert rein pflanzlich!

Schmorgurken

In Topf und Pfanne machen Schmorgurken einiges mit. Die besten Sommer-Rezepte!

Grüne Gemüseküche

Knackig und frisch - grüne Gemüseküche, mit allem, was der Garten hergibt.

Bruschetta

Bruschetta ist ein italienischer Antipasti-Klassiker mit geröstetem Brot.

Ofenkartoffeln

Tolle Knolle ganz unkompliziert: Ofenkartoffeln und leckere Dips.

Zucchini-Rezepte

Diese köstlich-bunten Zucchini-Rezepte mit dem kleinen Kürbis werden Sie lieben!

Kartoffelsuppe

Die besten Rezepte für Kartoffelsuppe - ganz klassisch und mit neuem Dreh!

Kohlrabi-Rezepte

In unserer Galerie der Kohlrabi-Rezepte kommt die knackige Knolle ganz groß raus.