• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Kochen » Nudeln & Reis

Pilzrisotto selber machen - so geht's

Pilzrisotto

Als feine Kochidee für Gäste immer wieder gern gewählt: Pilzrisotto ist eine leckere Kombination aus Pilzen und Reis, die sowohl pur als auch zu Fleisch, Fisch und vegetarischen Köstlichkeiten schmeckt.

Die Basis bildet Risotto aus Italien: Der Reis wird in Brühe gegart und stetig gerührt, bis er schön sämig, das Korn aber noch bissfest ist. Abgeschmeckt wird er durch einen Spritzer Weißwein. Anschließend werden die Pilze mitgekocht und geriebener Parmesan untergehoben.

Von deutschen Waldpilzen bis zu japanischen Zuchtpilzen: Es gibt kaum eine Pilzsorte, die sich nicht für Pilzrisotto eignet. Sie können außerdem zwischen frischen und getrockneten wählen. Für unser Pilzrisotto setzen wir auf die leckere Mischung aus Champignons, Kräuterseitlingen, Pfifferlingen sowie getrockneten Steinpilzen. Sie geben dem Gericht eine pikant-würzige Note.

Tipp für Veganer: Aus unserem Pilzrisotto lässt sich schnell eine vegane Variante zaubern. Einfach den Parmesan am Schluss weglassen oder durch eine pflanzliche Käse-Alternative ersetzen.

Pilzrisotto - Zutaten für 4 Personen:

15 g getrocknete Steinpilze, 2 Schalotten, 300 ml trockener Weißwein, 250 g Risotto-Reis, 250 g gemischte Pilze (z. B. Champignons, Kräuterseitlinge, Pfifferlinge), 1 Knoblauchzehe, 4 EL Öl, ½ l Gemüsebrühe, 75 g getrockneteTomaten in Öl, ½ Bund Petersilie, 75 g Parmesan, Salz, Pfeffer, Zucker

Pilzrisotto - Schritt 1:

Für das Pilzrisotto Steinpilze in Stückchen brechen, mit 200 ml kochendem Wasser übergießen und 15 Minuten quellen lassen. Pilze in ein Sieb abgießen, Fond für das Pilzrisotto dabei auffangen und mit Gemüsebrühe auf 650 ml auffüllen.

Schalotten und Knoblauch schälen, fein würfeln. 3 EL Öl in einem Topf erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten. Reis zugeben und kurz mit andünsten.

Pilzrisotto - Schritt 2:

300 ml Wein und 200 ml Pilzbrühe zugießen, köcheln lassen. Wenn die Flüssigkeit aufgesogen ist, restliche Pilzbrühe nach und nach angießen, dabei ab und zu umrühren. Immer erst zugießen, wenn der Reis die Brühe aufgenommen hat. Pilzrisotto ca. 35 Minuten garen.

Pilzrisotto - Schritt 3:

Pilze putzen, nach Vorlieben kleiner schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin 2–3 Minuten braten. Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Zu den Pilzen geben, kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen.

Petersilie waschen, Blättchen abzupfen und in Streifen schneiden. 50 g geriebenen Parmesan, Petersilie, Pilze und Tomaten unter das Pilzrisotto heben, abschmecken.

Zum Schluss Pilzrisotto anrichten, mit restlichem Parmesan bestreuen. Mmmhhh ...

Auf den Geschmack gekommen? Dann probieren Sie auch diese 5 Rezeptideen für Pilzrisotto:

>> Hackbällchen mit Pilzrisotto

>> Käsefrikadellen mit Pilzrisotto

>> Porree-Pilz-Risotto

>> Risotto japanisch mit Teriyaki-Spießen

>> Gefüllte Schmorgurken mit Steinpilzrisotto

Pilzrisotto Schritt für Schritt:


Veröffentlicht in LECKER.de

Mehr zum Thema Pilzrisotto:



Weitere Themen
  • Linseneintopf selber machen - so geht's

    Deftig und lecker: Omas Linseneintopf mit Tellerlinsen, Gemüse, Speck und Wurst.

  • Quarksoufflé selber machen - so geht's

    So ein Quarksoufflé ist empfindlich wie eine Diva - so geht's Schritt für Schritt!

  • Brathähnchen selber machen - so geht's

    So gelingt das Brathähnchen ganz einfach Schritt für Schritt!

  • Baeckeoffe selber machen - so geht's

    Der Elsässer Eintopf Baeckeoffe wurde früher beim Bäcker in den Ofen geschoben.

  • Krustenbraten selber machen - so geht's

    Der saftige Krustenbraten ist eine bayerische Spezialität mit Tradition.

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
  • Warenkunde

    Lang, kurz, dick oder dünn - Nudelsorten von Anelletti bis Zitoni im Überblick.

  • Warenkunde

    Informieren Sie sich hier über die bekanntesten Reissorten - unsere kleine Reis-Kunde.

Warenkunde
Pasta

Es gibt zahlreiche Pasta-Arten - in jeder Form, Farbe und Größe!

Reis

Alles rund um das Korn. Wissenwertes über das beliebte Getreide.

Amaranth

Amaranth wird einen Meter hoch und hat aufrechte, fleischige Stängel.

Ballaststoffe

Ballaststoffe sind Bestandteile pflanzlicher Lebensmittel.

Kochlexikon
Schmelzen

Das Schmelzen hebt bestimmte Zutaten auf eine ganz neue Geschmacksebene.

Andünsten

Beim Andünsten werden Zutaten in etwas Fett schonend vorgegart.

Al dente

Bitte mit Biss: "Al dente" ist bei Pasta für die meisten Genießer das Ziel.

Quellen lassen

Beim Quellen lassen geben Sie Getreide zum Einweichen in kaltes oder heißes Wasser.

Rezepte
Nudelgerichte

Leckere Nudelgerichte für die ganze Familie von Bandnudeln über Penne bis Spaghetti.

Penne-Rezepte

Penne ist eine italienische Nudelsorte, die Soßen sehr gut aufnimmt.

Schupfnudeln

Schupfnudeln sind unglaublich lecker und vielseitig. Die 16 besten Rezepte!

Spätzle

Spätzle sind der Nudel-Klassiker aus Schwaben - als Beilage und Hauptgericht lecker!

Nudelauflauf

Knusprig überbacken aus dem Ofen: So ein leckerer Nudelauflauf schmeckt immer!

Reissalat

Exotisch oder pikant - Reissalat können Sie immer wieder neu kombinieren.

Paella

Ein Pfanne Urlaub gefällig? Paella, das traditionelle Gericht in leckeren Varianten!

Reisgerichte

Es gibt Reis, Baby! Denn Reisgerichte sind unkompliziert und immer lecker.

Milchreis

Milchreis, my love - cremig-süß und heißgeliebt von großen und kleinen Genießern.

Risotto-Rezepte

Italienischer Klassiker: Wir servieren Risotto-Rezepte in köstlichen Variationen.