• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Kochen » Kochlexikon

Ausbröseln


Damit Kuchen und Tortenböden sich nach dem Backen ganz leicht aus der Form lösen lassen, sollte man diese nicht nur fetten, sondern auch ausbröseln.
Ausbröseln - panieren-F1656701
Foto: Food & Foto
Ausbröseln verhindet das Ankleben an der Kuchenform

Besonders bei Kuchen aus Rührteig passiert es leider sehr schnell, dass sie nach dem Backen an der Form kleben bleiben. Wie bei anderen Kuchenteigen auch, sollten Sie die Backformen deshalb vor dem Einfüllen des Teiges vor dem Ausbröseln gründlich einfetten.

Der nächst Schritt ist das Ausbröseln: Dafür gibt man zwei bis drei Esslöffel Paniermehl, Grieß oder auch gemahlene Nüsse in die Form und verteilt diese durch rotierende Bewegungen gleichmäßig. Achten Sie beim Ausbröseln besonders bei stark gewölbten Formen darauf, dass die gesamte Oberfläche damit bedeckt ist.

Das Ausbröseln sorgt außerdem dafür, dass der Kuchen eine rundum krusprige Kruste bekommt. Wenn Sie statt Paniermehl gemahlene Nüsse oder Kokosraspel verwenden, verleihen Sie dem Gebäck außerdem ein besonders feines Aroma.


Veröffentlicht in LECKER.de

Mehr zum Thema Ausbröseln:

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Kochkurse
Schweinebraten-Rezept

Salsa und Erdnussdip machen unser Schweinebraten-Rezept zum Genuss - so geht's.

Putenmedaillons

Gourmetgenuss für Putenliebhaber: Putenmedaillons mit Mandelkruste - so geht's.

Quittengelee

Wir zeigen Schritt für Schritt, wie Sie den Klassiker Quittengelee selber machen.

Backkurse
Linzer Torte

Konfitüre innen, Teiggitter außen: die Linzer Torte ist ein echter Klassiker.

Schoko-Torte

Zarter Schmelz und ein fruchtiges Inneres: Schoko-Torte mit Quittengelee.

Nusshörnchen

Klein aber oho: lecker gefüllte Nusshörnchen aus luftigem Hefeteig. So gelingen sie.