• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Kochen » Kochlexikon

Sämig kochen


Durch Sämig Kochen, das ist das Einkochen bei starker Hitze, beziehungsweise durch Binden mit Sahne oder Mehl sollen Flüssigkeiten schön cremig werden und das perfekte Mundgefühl hervorrufen.
Sämig kochen - Einkochen
Foto: Food & Foto
Sämig kochen macht Suppen und Soßen cremiger

Die einfachste und unkomplizierteste Art, eine Flüssigkeit sämig zu kochen, ist das Garen bei starker Hitze im offenen Topf (siehe auch einkochen und reduzieren). Durch die hohe Temperatur verdampft reichlich Wasser aus der Speise und sie wird immer dickflüssiger und cremiger. Außerdem schmecken Soßen und Suppen durch das Sämig Kochen viel intensiver, da sich durch den Wasserverlust die übrigen Inhaltsstoffe konzentrieren.

Beim Sämig Kochen von klaren Brühen oder Fonds entsteht allein durch das Einkochen bei starker Hitze noch nicht die gewünschte Cremigkeit. Diese Flüssigkeiten muss man deshalb mit Sahne, Stärke oder Mehl noch binden. Wichtig beim Sämig Kochen bei der Zugabe von Mehl und Stärke: Rühren Sie die Getreideprodukte vor dem Einrühren zunächst mit wenig kaltem Wasser glatt, damit nachher keine Klümpchen in der Soße oder Suppe entstehen.


Veröffentlicht in LECKER.de

Mehr zum Thema Sämig kochen:

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Braunko
12.09.2011
08:52
Super die neue Kochschule!
Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Kochkurse
Ratatouille-Rezept

Ein Original aus Frankreich: Ratatouille-Rezept zum Selbermachen - so geht's.

Blini mit Lachs und Kaviar

Die russischen Blini schmecken toll mit Lachs und Kaviar.

Putenrollbraten

Sommerlicher Sonntagsbraten: So geht Putenrollbraten mit Pestokartoffeln.

Backkurse
Schoko-Baiser

Marmormuster, zart-schokoladiger Geschmack: Schoko-Baiser zum Kaffee.

Zucchinikuchen

Lecker, saftig, zitronig - Zucchinikuchen ist einen Back-Versuch wert!

Biskuitomelett

Toll zum Kaffee: luftiges Biskuitomelett mit köstlicher Sahne-Pfirsich-Füllung.