• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Kochen » Kochlexikon

Trockenschleudern: Salat


Bevor man den gewaschenen Salat mit der Salatsoße vermengt, muss ihn mit Hilfe einer Salatschleuder trockenschleudern, um das Dressing nicht zu verwässern.
Trockenschleudern: Salat - trockenschleudern
Foto: Food & Foto
Das Trockenschleudern von Salat verhindert das Verwässern des Dressings

Knackige, frische Blattsalate sollte man immer sorgfältig putzen und anschließend gründlich unter kaltem Wasser waschen und danach trockenschleudern. Wenn Sie den Salat stattdessen nur in einem Sieb abtropfen lassen, bleibt immer noch ein Rest Wasser daran haften. Um zu verhindern, dass sich dieses Wasser mit der Salatsoße mischt und sie stark verdünnt, kann man die Salatblätter trockenschleudern.

Am einfachsten gelingt das Trockenschleudern von Salat mit einer so genannten Salatschleuder. Das ist eine Schüssel mit einem Siebeinsatz, in den man den nassen Salat gibt. Durch Bewegen einer Kurbel oder Ziehen einer Schnur, dreht sich der Siebeinsatz in der Schüssel, das Wasser wird nach außen geschleudert und fließt durch das Sieb in die Schüssel ab.

Falls Sie keine Salatschleuder zum Trockenschleudern haben: Schlagen Sie die Salat-Blätter zum Trockenschleudern in ein trockenes Geschirrtuch oder ein doppelt gelegtes, großes Stück Küchenpapier ein. Durch Schüttel- oder Schleuderbewegungen trennt sich das Wasser von den Blättern und wird vom Tuch oder Küchenpapier aufgesaugt.


Veröffentlicht in LECKER.de
Weitere Themen
  • Leckere Salate zum Sattessen

    Gegen Langeweile in der Salatschüssel: Hier kommen leckere Salate zum Sattessen!

  • Leckere Salat-Rezepte von Bonduelle

    Frische Rezepte mit den Bonduelle-Salatmischungen.

  • Beilagen zum Grillen - Salate, Dips und Co.

    Beilagen zum Grillen sind viel mehr als Beiwerk zu Fleisch, Fisch und Würstchen.

Mehr zum Thema Trockenschleudern:

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Kochkurse
Tandoori Chicken

Würzig mariniertes Tandoori Chicken selber machen - so geht's!

Ratatouille-Rezept

Ein Original aus Frankreich: Ratatouille-Rezept zum Selbermachen - so geht's.

Blini mit Lachs und Kaviar

Die russischen Blini schmecken toll mit Lachs und Kaviar.

Backkurse
Tarte Tatin

Die französische Tarte Tatin wird verkehrt herum gebacken. So gelingt sie!

Schoko-Baiser

Marmormuster, zart-schokoladiger Geschmack: Schoko-Baiser zum Kaffee.

Zucchinikuchen

Lecker, saftig, zitronig - Zucchinikuchen ist einen Back-Versuch wert!