• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Kochen » Kochlexikon

Kochen


Im allgemeinen Sprachgebrauch ist Kochen eine übergeordnete Bezeichnung für viele Zubereitungstechniken. Eigentlich bedeutet es aber, Lebensmittel über dem so genannten Siedepunkt von 100 °C zu garen.
Kochen - kochen-F3318627
Foto: Food & Foto
Kochen ist der allgemeine Überbegriff für das warme Zubereiten von Speisen

Reis muss man vor dem Verzehr kochen, Nudeln und Kartoffeln natürlich auch. Doch was geschieht beim Kochen eigentlich genau?

Sobald das Wasser seinen Siedepunkt erreicht hat, werden die zu kochenden Lebensmittel in den Topf gegeben - meist mit einer Prise Salz, die der Unterstützung des Geschmacks dient. Als Siedepunkt bezeichnet man die Temperatur, bei der das Wasser vom flüssigen in den gasförmigen Zustand wechselt. Erkennbar ist dies am starken Sprudeln des Wassers und dem aufsteigenden Wasserdampf.

Beim Kochen gerinnt zum einen das in den Lebensmitteln enthaltene Eiweiß, es wird dadurch weicher und gut kaubar. Außerdem lockert sich durch das Kochen das Zellgewebe und die Stärke von kohlenhydrathaltigen Speisen wie Nudeln oder Kartoffeln kann die Flüssigkeit aufnehmen.

Um möglichst energiesparend zu verfahren, sollten Sie beim Kochen am besten einen Deckel verwenden. Wenn es besonders schnell beim Kochen gehen soll: Erhitzen Sie das Wasser zunächst im Wasserkocher und stellen es erst dann auf den Herd.


Veröffentlicht in LECKER.de

Mehr zum Thema Kochen:

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Kochkurse
Birne Helene

So gelingt der französische Dessert-Klassiker Birne Helene Schritt für Schritt.

Schweinebraten-Rezept

Salsa und Erdnussdip machen unser Schweinebraten-Rezept zum Genuss - so geht's.

Putenmedaillons

Gourmetgenuss für Putenliebhaber: Putenmedaillons mit Mandelkruste - so geht's.

Backkurse
Hefeschnecken-Kuchen

Aus luftigen Hefeschnecken mit Mandelfüllung wird ein köstlicher Kuchen.

Quittenkuchen

Wir verarbeiten aromatisches Saisonobst zu leckerem Quittenkuchen.

Linzer Torte

Konfitüre innen, Teiggitter außen: die Linzer Torte ist ein echter Klassiker.