• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Kochen » Warenkunde

Wirsing - mild-würziger Krauskopf


Der krause Wirsing gehört hierzulande zu den beliebtesten Kohlsorten. Als feiner Verwandter von Rot- und Weißkohl sind seine dunkelgrünen bis hellgelben Blätter zarter und milder im Geschmack, das typische Kohlaroma ist weniger ausgeprägt.
Wirsing - mild-würziger Krauskopf - wirsing-q
Wirsing ist ein feiner Verwandter von Rot- und Weißkohl.

Wirsing - Herkunft:
Ursprünglich stammt der Wirsing aus dem Mittelmeerraum. Heute wird der beliebte Kohl mit den lockeren, kraus gewellten Blättern aber weltweit angebaut.

Wirsing - Einkauf/Saison:
Wirsing ist das ganze Jahr über auf dem Markt: zunächst als zarter, lockerer Frühwirsing, dann als Sommerwirsing und später als sogenannter Herbst- oder Dauerwirsing. Der in Herbst und Winter geerntete Wirsing hat dunklere, fester geschlossene Köpfe mit einem intensiveren Aroma. Achten Sie beim Einkauf darauf, dass der Wirsing keine braunen oder gelben Verfärbungen oder welke Blätter hat.

Wirsing - Verwendung:
Zwischen den lockeren Blättern sammeln sich leicht Erdreste, die Sie am besten durch gründliches Waschen entfernen. Dann können Sie den Wirsing kochen, dünsten, schmoren, braten, im Ofen backen oder auch als Rohkost zubereiten. Wirsing schmeckt toll als Gemüsebeilage, in Eintöpfen und Suppen. Die großen äußeren Blätter eignen sich auch für Kohlrouladen.

Wirsing - Aufbewahrung:
Im Gemüsefach des Kühlschranks bleibt Wirsing bis zu fünf Tage frisch.

Wirsing - Ernährung:
Wirsing ist wie viele Kohlsorten reich an Vitamin C und so gerade in der Erkältungszeit ein leckerer Beitrag für ein starkes Immunsystem. Wegen seines hohen Ballaststoffgehalts ist Kohl recht schwer verdaulich, ein wenig Kümmel zum Wirsing kann hier Abhilfe schaffen.

FOTOGALERIE

Köstliche Rezept-Ideen mit Wirsing:

Wirsing-Rezepte - leckere Ideen mit krausem Kohl

Veröffentlicht in LECKER.de

Mehr zum Thema Wirsing:

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Kochkurse
Fischröllchen mit Spitzkohl

Ein Gaumenschmaus für alle Fischfans: So gehen Fischröllchen mit Spitzkohl.

Tandoori Chicken

Würzig mariniertes Tandoori Chicken selber machen - so geht's!

Ratatouille-Rezept

Ein Original aus Frankreich: Ratatouille-Rezept zum Selbermachen - so geht's.

Backkurse
Kochlöffelkuchen

Perfekt für den Kaffeeklatsch und einfach gemacht: Kochlöffelkuchen.

Tarte Tatin

Die französische Tarte Tatin wird verkehrt herum gebacken. So gelingt sie!

Schoko-Baiser

Marmormuster, zart-schokoladiger Geschmack: Schoko-Baiser zum Kaffee.