• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • Community
  • iPad
  • iPhone
  • Android
 LECKER.de » Kochen » Warenkunde

Ingwer


Die Ingwer-Pflanze ist eine mehrjährige Staude, wobei der Wurzelstock das Gewürz liefert. Dieser ist knollig verzweigt, ähnlich den Fingern einer großen Hand. Die Ingwer-Knolle ist außen bräunlich und innen gelblich.
Ingwer - ingwer
Foto: Food & Foto

Herkunft

Ingwer ist in Indien beheimatet. Der Name stammt aus dem Sanskrit (sringavera). In der griechischen Antike war Ingwer nur als Medizin bekannt. In Rom kannte man ihn bereits als Gewürz, wobei auch das Kraut verwendet wurde. Um Christi Geburt kam Ingwer dann nach Europa. Die Anbaugebiete und das Alter bestimmen den Geschmack von Ingwer.

Saison

Ingwer wird bei in Deutschland ganzjährig durch entsprechende Importe angeboten. Die Ingwer-Importe kommen vorwiegend aus Brasilien.

Geschmack

Ingwer schmeckt brennend-scharf, leicht süßlich und aromatisch.

Verwendung

Die Wurzel dient getrocknet als Gewürz. In der Patisserie wird sie häufig auch kandiert eingesetzt. Man verwendet die Ingwer-Knolle auch in der exotischen Küche, zu indischen Reisgerichten, pikanten Fruchtsoßen und als Konfekt. Vorsicht: Ingwer muss mit sehr viel Fingerspitzengefühl dosiert werden. Je dicker, älter und grobfasriger Ingwer ist, desto mehr Schärfe hat er.

Aufbewahrung

Ingwer sollte trocken und kühl gelagert werden, zum Beispiel im Gemüsefach des Kühlschranks. Ist die Ingwerwurzel angeschnitten, sollte man sie am besten antrocknen lassen und erst dann wieder ins Gemüsefach legen. In geriebener oder gehackter Form kann Ingwer auch eingefroren werden und ist sehr lange haltbar. Allerdings geht dem Ingwer dadurch Würze und Schärfe verloren.

Nährwert/Wirkstoffe

In Ingwer ist ein eiweißspaltendes Enzym enthalten, welches zum Beispiel Fleisch zarter macht. Zudem besitzt Ingwer ätherische Öle.

Medizinische Wirkung

Ingwer hilft gut bei Magen- und Darmbeschwerden. Außerdem wird Ingwer auch bei Heiserkeit, Husten oder Halsschmerzen verwendet.

Video

Video: Marmorkuchen mit Ingwer

Marmorkuchen mit Ingwer

Rezepte mit Ingwer

weitere Rezepte mit Ingwer


Veröffentlicht in LECKER.de
Weitere Themen
  • Ingwer-Rezepte – scharf-würzige Köstlichkeiten

    Scharf-würziger Ingwer verleiht süßen und herzhaften Gerichten das gewisse Etwas.

  • Gewürzkuchen mit Kardamom, Ingwer, Zimt & Co.

    Gewürzkuchen mit Kardamom, Zimt & Co. - ein herrlich duftendes Gebäck zum Fest.

  • Marmorkuchen mit Ingwer

    So verfeinern Sie den Kuchen-Klassiker Marmorkuchen mit Ingwer und Äpfeln.

  • Ingwer: Rezepte & Gesundheit

    Nicht nur bei Sushi-Gerichten unentbehrlich: Ingwer!

  • Möhren-Ingwer-Suppe selber machen

    Möhren-Ingwer-Suppe selber machen - so geht's!

weitere Gewürze

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Kochkurse
Zürcher Geschnetzeltes

Original Zürcher Geschnetzeltes - so einfach geht's!

Sülze mit Bratkartoffeln

Hausmannkost leicht gemacht: So geht selbst gemachte Sülze.

Lachs aus dem Ofen

Ein toller Klassiker für Gäste: So geht Lachs aus dem Ofen.

Backkurse
Ciabatta backen

Wir zeigen, wie Sie Schritt für Schritt ein locker-luftiges Ciabatta selber backen.

Schachbrettkuchen

Schwarz-weißes Kuchenglück: So einfach gelingt ein Schachbrettkuchen.

Rüblikuchen

Mit dieser detaillierten Anleitung gelingt Ihnen Rüblikuchen vom Blech garantiert.