• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Kochen » Warenkunde

Knoblauch


Knoblauch ist die Knolle der Knoblauchpflanze. Knoblauch ist in mehrere Segmente (Zehen) geteilt, die von einer dünnen, weißen Schale umgeben sind. Die Pflanze wird bis zu 70 Zentimeter hoch.
Knoblauch - knoblauch
Foto: Food & Foto
Knoblauch wirkt u.a. positiv gegen Bluthochdruck, Infektionen und Asthma.

Herkunft

Aus der Dsungarei stammend (nahe der russisch-chinesischen Grenze) war der Knoblauch bereits in der chinesischen und ägyptischen Frühgeschichte bekannt und findet sich auf Bildern in ägyptischen Gräbern. In der griechischen Antike war Knoblauch ebenso beliebt wegen seines Geschmacks, wie verpönt wegen seines Geruchs.

Saison

Aufgrund seiner guten Lagerfähigkeit ist Knoblauch das ganze Jahr über erhältlich. Die eigentliche Saison ist im Mai.

Geschmack

Knoblauch hat einen typischen scharfen Geschmack.

Verwendung

Knoblauch eignet sich hervorragend für viele Gerichte aus der mediterranen Küche. Die Knoblauch-Knollen können entweder durch die Presse gedrückt werden oder nach dem Schälen fein gewürfelt und mit der Messerbreitseite und etwas Salz zu einer Paste zerdrückt werden.

Aufbewahrung

Knoblauch sollte lichtgeschützt und kühl gelagert werden. Am besten hält Knoblauch sich in einer Papiertüte im Gemüsefach des Kühlschranks.

Nährwert/Wirkstoffe

Knoblauch beinhaltet ätherisches Öl und Allicin.

Medizinische Wirkung

Der Wirkstoff Allicin, der nur dem Knoblauch eigen ist, bringt den Stoffwechsel auf Touren, entgiftet und entschlackt. Außerdem wirkt Knoblauch positiv gegen Bluthochdruck, Infektionen, Asthma, Magen- und Darminfektionen, Durchfall, Verstopfung und stärkt das Immunsystem.

Rezepte mit Knoblauch

weitere Rezepte mit Knoblauch


Veröffentlicht in LECKER.de
Weitere Themen
  • Knoblauch-Rezepte - kleine Knolle, tolles Aroma!

    Nichts wie ran an unsere Knoblauch-Rezepte mit der aromatischen Knolle!

  • Lammkoteletts mit Rosmarin-Knoblauch-Chili-Kruste, Gurkenjog

    Leckere Rezepte von McCain

weiteres Lauch-Gemüse

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Kochkurse
Grünkohl-Rezept

Unser norddeutsches Grünkohl-Rezept mit Kochwurst und Kasseler. So geht's!

Kalbsragout

Futtern wie auf dem Lande: So gelingt Kalbsragout mit Rösti.

Omelett-Rezept

Das Omelett-Rezept mit frischer Rucola eignet sich bestens als leichtes Abendessen. So geht's.

Backkurse
Gemüsestrudel

Einen Gemüsestrudel mit Lachs ganz einfach selber machen.

Mohntorte

Toll zu Weihnachten: Frosting zaubert eine weiße Schneehaube auf die Mohntorte.

Biscotti

Doppelt gebacken, herrlich knusprig - so gelingen Biscotti mit Aprikosen.