• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Kochen » Warenkunde

Lollo rosso - dekorativer Pflücksalat


Kraus und knackig: Der dekorative Lollo rosso schmeckt kräftig, leicht bitter und etwas nussig. Milder als der dunkle Lollo rosso ist der helle Lollo bianco. Die krausen Blätter des Lollo rosso schmücken Büffets und Käseplatten.
Lollo rosso - dekorativer Pflücksalat - lollo-rosso
Lollo rosso schmeckt kräftig, leicht bitter und etwas nussig.

Lollo rosso - Herkunft:

Der helle Verwandte des Lollo rosso heißt Lollo bianco. Die beliebten Pflücksalate stammen ursprünglich aus Italien.

Lollo rosso - Einkauf/Saison:

Von April bis November hat Lollo rosso Saison. Im Handel ist Lollo rosso überwiegend als ganze Blattrosette erhältlich. Achten Sie beim Einkauf auf knackige Blätter ohne welke Ränder.

Lollo rosso - Verwendung:

Lollo rosso ist eine dekorative Garnitur für Büffets und Käseplatten und eignet sich gut für gemischte Blattsalate. Bereiten Sie für Lollo rosso am besten etwas mehr Dressing zu - die krausen Blätter nehmen mehr auf als glatte Salatsorten!

Lollo rosso - Aufbewahrung:

Wickeln Sie Lollo rosso in ein feuchtes Küchentuch. So bleibt Lollo rosso im Gemüsefach des Kühlschranks bis zu drei Tage frisch.

Lollo rosso - Ernährung:

Im Lollo rosso stecken zahlreiche Vitamine sowie Kalium und Antioxidantien. Der helle Lollo bianco enthält weniger Vitalstoffe als der Lollo rosso, da ihm die Farbstoffe fehlen.


Veröffentlicht in LECKER.de

Mehr zum Thema Lollo rosso:

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Kochkurse
Tandoori Chicken

Würzig mariniertes Tandoori Chicken selber machen - so geht's!

Ratatouille-Rezept

Ein Original aus Frankreich: Ratatouille-Rezept zum Selbermachen - so geht's.

Blini mit Lachs und Kaviar

Die russischen Blini schmecken toll mit Lachs und Kaviar.

Backkurse
Tarte Tatin

Die französische Tarte Tatin wird verkehrt herum gebacken. So gelingt sie!

Schoko-Baiser

Marmormuster, zart-schokoladiger Geschmack: Schoko-Baiser zum Kaffee.

Zucchinikuchen

Lecker, saftig, zitronig - Zucchinikuchen ist einen Back-Versuch wert!