• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Kochen » Warenkunde

Rotkohl


Rotkohl hat feste geschlossene Köpfe mit glatten Blättern, die eng aneinander liegen. Rotkohl ist von rot-violetter bis blauer Farbe. Er kann die Größe eines Fußballs erreichen. Rotkohl ist ein typisches Wintergemüse.
Rotkohl - rotkohl
Foto: Food & Foto
Rotkohl enthält viele Mineral- und Ballaststoffe.

Herkunft

Rotkohl stammt aus Kleinasien. Heute wird Rotkohl hauptsächlich in Mittel- und Nordeuropa angebaut.

Saison

Rotkohl hat ganzjährig Saison, Engpässe gibt es manchmal im Frühjahr.

Geschmack

Rotkohl schmeckt etwas weniger nach Kohl als Weißkohl.

Verwendung

Rotkohl, besonders wenn er noch jung ist, kann hervorragend als Salat verwendet werden. Meistens wird Rotkohl jedoch gekocht, geschmort oder gedünstet. Rotkohl findet man im Handel zudem als TK-Ware oder im Glas.

Aufbewahrung

Im Kühlschrank ist Rotkohl etwa eine Woche haltbar. Man sollte Rotkohl nicht neben Obst oder Tomaten lagern, da er ethylenempfindlich ist.

Nährwert/Wirkstoffe

Rotkohl ist reich an den Vitaminen C, B1, B2, K und am Provitamin A. Außerdem enthält Rotkohl die Mineralstoffe Kalzium, Kalium, Folsäure und Magnesium sowie Glucosinolate, Flavonoide, Kohlenhydrate, Eiweiß, Phosphor, Eisen und Ballaststoffe.

Medizinische Wirkung

Die in Rotkohl enthaltenen Glucosinolate und Flavonoide wirken krebsvorbeugend. Außerdem kann Rotkohl den Blutdruck positiv beeinflussen und ist verdauungsfördernd.

Video

Video: Ente mit Granatapfel-Rotkohl

Ente mit Granatapfel-Rotkohl

Rezepte mit Rotkohl

weitere Rezepte mit Rotkohl


Veröffentlicht in LECKER.de
Weitere Themen
  • Rotkohl-Rezept zum Selbermachen

    Mit unserem Rotkohl-Rezept den Beilagen-Klassiker selber machen - so geht's!

  • Ente mit Granatapfel-Rotkohl

    Als zweiten Gang des Weihnachtsmenüs servieren wir Entenbraten.

  • Rinderroulade aus dem Schnellkochtopf mit Rotkohl und Peters

    Rezepte aus dem Schnellkochtopf

  • Hauptgericht: Gänsekeule Editha mit süßsaurer Karamelsauce,

    Hauptgericht: Gänsekeule Editha mit süßsaurer Karamellsoße

weitere Kohl-Sorten

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Kochkurse
Ratatouille-Rezept

Ein Original aus Frankreich: Ratatouille-Rezept zum Selbermachen - so geht's.

Blini mit Lachs und Kaviar

Die russischen Blini schmecken toll mit Lachs und Kaviar.

Putenrollbraten

Sommerlicher Sonntagsbraten: So geht Putenrollbraten mit Pestokartoffeln.

Backkurse
Schoko-Baiser

Marmormuster, zart-schokoladiger Geschmack: Schoko-Baiser zum Kaffee.

Zucchinikuchen

Lecker, saftig, zitronig - Zucchinikuchen ist einen Back-Versuch wert!

Biskuitomelett

Toll zum Kaffee: luftiges Biskuitomelett mit köstlicher Sahne-Pfirsich-Füllung.