• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Kochen » Warenkunde

Schmand


Bei Schmand handelt es sich um ein Milchprodukt aus Sahne, das sehr fettreich ist (mindestens 20 Prozent). In russischen Supermärkten liegt der Fettgehalt von Schmand zwischen 20 und 42 Prozent. Hergestellt wird Schmand durch die Gärung der Sahne nach der Hinzugabe von Lactobacillus-Kulturen. Die Bakterien erzeugen Milchsäure, die die Sahne sauer macht und gleichzeitig verdickt.
Schmand - schmand
Schmand wirkt sich positiv auf die Darmflora aus.

Herkunft

Ursprünglich war Schmand sauer gewordene Sahne und wurde "Schmetten" genannt. Dies leitet sich vom Russischen her und heißt "saure Sahne". Schmand steht in manchen Regionen auch für süße Kaffeesahne.

Geschmack

Schmand erinnert im Geschmack an Créme Frâiche, ist aber milder.

Verwendung

Schmand wird vor allem zum Eindicken von Soßen und Suppen und zur Dessertzubereitung ( Schmandkuchen) verwendet. Außerdem eignet Schmand sich sehr gut zum Garnieren oder als Beigabe zu unterschiedlichen Gerichten.

Aufbewahrung

Schmand wird im Kühlschrank aufbewahrt.

Nährwert/Wirkstoffe

Schmand hat etwa 24 Prozent Fett (etwas weniger als Créme frâiche). Außerdem ist Schmand ein guter Eiweißlieferant und enthält Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium und Phosphor.

Medizinische Wirkung

Schmand wirkt sich positiv auf die Darmflora aus.

Rezepte mit Schmand

weitere Rezepte mit Schmand


Veröffentlicht in LECKER.de

weitere Milchprodukte

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Kochkurse
Putenmedaillons

Gourmetgenuss für Putenliebhaber: Putenmedaillons mit Mandelkruste - so geht's.

Quittengelee

Wir zeigen Schritt für Schritt, wie Sie den Klassiker Quittengelee selber machen.

Avocado-Sandwich

Gesunde Brotzeit: Wir zeigen Ihnen, wie ein Avocado-Sandwich ganz einfach gelingt.

Backkurse
Linzer Torte

Konfitüre innen, Teiggitter außen: die Linzer Torte ist ein echter Klassiker.

Schoko-Torte

Zarter Schmelz und ein fruchtiges Inneres: Schoko-Torte mit Quittengelee.

Nusshörnchen

Klein aber oho: lecker gefüllte Nusshörnchen aus luftigem Hefeteig. So gelingen sie.