• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Kochen » Warenkunde

Preiselbeeren


Preiselbeeren werden auch Kronsbeeren oder Riffelbeeren genannt. Preiselbeeren wachsen in Trauben an einem Strauch, der nur bis zu 40 Zentimeter groß wird. Von Ende August bis Anfang September reifen aus den glockenförmigen Preiselbeeren-Blüten die zunächst weißen, dann leuchtendroten Preiselbeeren.
Preiselbeeren - preiselbeere
Foto: Food & Foto
Preiselbeeren schmecken herbsauer und leicht bitter.

Herkunft

Preiselbeeren kommen aus Nordeuropa und gedeihen auf der gesamten Nordhalbkugel.

Saison

Von August bis Oktober haben Preiselbeeren Saison.

Geschmack

Preiselbeeren haben ein saftiges rotes Fruchtfleisch und schmecken herbsauer und leicht bitter.

Verwendung

Preiselbeeren werden kaum roh verzehrt. Als Preiselbeeren-Kompott oder Preiselbeeren-Marmelade und Preiselbeeren-Gelee schmecken Preiselbeeren ganz wunderbar zu Camembert, Wild- und Geflügelgerichten.

Aufbewahrung

Frisch sind Preiselbeeren gekühlt etwa ein bis zwei Tage haltbar. Preiselbeeren lassen sich aber auch gut einfrieren und halten so mehrere Monate.

Nährwert/Wirkstoffe

Preiselbeeren enthalten viel Vitamin C, B1, B2, B3 sowie Beta-Karotin.

Medizinische Wirkung

Der Genuss von Preiselbeeren stärkt das Immunsystem und die Abwehrkräfte.

Rezepte mit Preiselbeeren

Weitere Rezepte mit Preiselbeeren


Veröffentlicht in LECKER.de

Mehr zum Thema Preiselbeeren:

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Kochkurse
Putenmedaillons

Gourmetgenuss für Putenliebhaber: Putenmedaillons mit Mandelkruste - so geht's.

Quittengelee

Wir zeigen Schritt für Schritt, wie Sie den Klassiker Quittengelee selber machen.

Avocado-Sandwich

Gesunde Brotzeit: Wir zeigen Ihnen, wie ein Avocado-Sandwich ganz einfach gelingt.

Backkurse
Linzer Torte

Konfitüre innen, Teiggitter außen: die Linzer Torte ist ein echter Klassiker.

Schoko-Torte

Zarter Schmelz und ein fruchtiges Inneres: Schoko-Torte mit Quittengelee.

Nusshörnchen

Klein aber oho: lecker gefüllte Nusshörnchen aus luftigem Hefeteig. So gelingen sie.