• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • Community
  • iPad
  • iPhone
  • Android
 LECKER.de » Kochen » Warenkunde

Garnelen


Garnelen werden auch als Shrimps, Crevette nordique, Krevetten oder Eismeergarnelen bezeichnet. Garnelen kommen in nahezu allen größeren Meeren vor. Sie leben über weichem Grund in Tiefen von 200 bis 700 Meter bei Temperaturen von 0 bis 8 Grad Celsius. Nachts steigen Garnelen in höhere Zonen auf. Hauptnahrung von Garnelen sind kleine Krebstiere und Würmer.
Garnelen - eismeergarnelen
Garnelen haben einen besonders hohen Eiweißgehalt.

Herkunft

Garnelen werden aus Ländern der nördlichen und südlichen Halbkugel importiert.

Geschmack

Für den Geschmack und die Konsistenz von ist die Wassertiefe des Lebensraumes und die Wassertemperatur von großer Bedeutung. Je kälter das Wasser, desto feiner das Fleisch der Garnelen. Die Eismeer-Garnelen aus den norwegischen Fjorden, den Küsten Islands und Grönlands und Alaskas gehören daher zu den besten Geschmacksarten.

Verwendung

Garnelen eignen sich gut zum Überbacken, Garen und Fritieren und können als Beilage zu Suppen, Gerichten und Soßen verwendet werden.

FOTOGALERIE

Köstliche Rezepte mit Garnelen

Garnelen-Rezepte - Genuss aus dem Meer

Aufbewahrung

Eismeergarnelen werden hauptsächlich tiefgefroren angeboten. So halten sie sich bis zum angegebenen Verfallsdatum. Frisch bleiben sie im Kühlschrank höchstens ein bis zwei Tage, da sie sehr empfindlich sind.

Nährwert/Wirkstoffe

Eismeergarnelen haben einen besonders hohen Eiweiß- und Jod-Anteil. Außerdem enthalten sie die Mineralstoffe Natrium, Kalium, Magnesium und Kalzium und die Vitamine B12 und Niacin.

Medizinische Wirkung

In Garnelen steckt viel Jod, was Schilddrüsenerkrankungen vorbeugt. Außerdem sind sie ein guter Eiweiß-Lieferant. Gichtkranke sollten Garnelen wegen ihres hohen Puringehaltes meiden.

Video

Video: Garnelen-Mais-Küchlein

Garnelen-Mais-Küchlein

Rezepte mit Garnelen

weitere Rezepte mit Garnelen

FOTOGALERIE

Garnelen putzen

Garnelen schälen - so geht's Schritt für Schritt

Garnelen schälen - Schritt 1:

Zum Garnelen schälen den Körper der Garnelen mit den Fingern festhalten und den Kopf mit einer halben Drehbewegung abziehen.

Garnelen schälen - Schritt 2:

Nun die Garnelen schälen: Von der Unterseite her die Schale mit den Fingern rundherum ablösen, dabei das letzte Schalenglied mit der Schwanzspitze dran lassen.

Garnelen schälen - Schritt 3:

Den Rücken mit einem Messer der Länge nach nicht zu tief einschneiden.

Garnelen schälen - Schritt 4:

Mit der Messerspitze den dunklen Darm anheben und herausziehen. Nach dem Garnelen schälen, die Garnelen waschen und trocken tupfen. Jetzt können Sie die Garnelen zubereiten.


Veröffentlicht in LECKER.de
Weitere Themen
  • Garnelen-Rezepte - Genuss aus dem Meer

    Salate, Currys, Pasta: Wir servieren Garnelen-Rezepte für jeden Geschmack.

  • Hähnchensalat mit Garnelen

    Die Kombination klingt ungwöhnlich, ist aber ein Geschmackserlebnis.

  • Chili-Garnelen

    Diese Garnelen sind so köstlich, das man gar nicht aufhören kann.

  • Garnelen schälen - so geht's Schritt für Schritt

    Wir zeigen Schritt für Schritt, wie Sie ganz einfach Garnelen schälen.

  • Fisch grillen - Rezepte mit Lachs, Garnelen & Co.

    Sie möchten Fisch grillen? Wir haben köstliche Rezepte zusammengestellt!

Mehr zum Thema Garnelen:

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Kochkurse
Schweinefilet-Rezept

Die neue Lieblingsspeise Ihrer Gäste: So geht Schweinefilet-Rezept mit Ingwer & Äpfeln.

Zürcher Geschnetzeltes

Original Zürcher Geschnetzeltes - so einfach geht's!

Sülze mit Bratkartoffeln

Hausmannkost leicht gemacht: So geht selbst gemachte Sülze.

Backkurse
Käsekuchen mit Baiser

Himmlisch: Käsekuchen mit Baiser und süßen Goldtröpfchen.

Ciabatta backen

Wir zeigen, wie Sie Schritt für Schritt ein locker-luftiges Ciabatta selber backen.

Schachbrettkuchen

Schwarz-weißes Kuchenglück: So einfach gelingt ein Schachbrettkuchen.