• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Kochen » Warenkunde

Eichblattsalat - nussiger Pflücksalat


Der Eichblattsalat verdankt seinen Namen seinen aromatischen Blättern, deren Form an Eichenlaub erinnert. Die weichen Blätter vom Eichblattsalat haben knackige, saftige Stiele und schmecken leicht nussig - kräftiger als normaler Kopfsalat.
Eichblattsalat - nussiger Pflücksalat - eichblattsalat
Die Blätter vom Eichblattsalat erinnern an Eichenlaub.

Eichblattsalat - Herkunft:

Eichblattsalat ist eine Neuzüchtung, die auch unter dem Namen "Amerikanischer Pflücksalat" bekannt ist. Ursprünglich stammt Eichblattsalat nämlich aus den USA.

Eichblattsalat - Einkauf/Saison:

Eichblattsalat aus dem Freilandanbau hat von Juni bis September Saison. Die zarten Blätter vom Eichblattsalat sind sehr empfindlich. Kaufen Sie Eichblattsalat deshalb möglichst frisch und warten Sie nicht zu lange mit dem Verzehr.

Eichblattsalat - Verwendung:

Der leicht nussige, kräftige Geschmack vom Eichblattsalat passt zu intensiven Dressings, Pilzen und Ziegenkäse. Eichblattsalat können Sie gut mit anderen Salatsorten kombinieren.

Eichblattsalat - Aufbewahrung:

Der empfindliche Eichblattsalat fällt schnell zusammen und ist deshalb auch im Kühlschrank nur etwa einen Tag haltbar. Wickeln Sie den Eichblattsalat in ein feuchtes Küchentuch, damit der Eichblattsalat frisch bleibt.

Eichblattsalat - Ernährung:

Eichblattsalat ist reich an B-Vitaminen, Vitamin C, Provitamin A und Mineralstoffen. Besonders die dunkler gefärbten Blätter vom Eichblattsalat enthalten viele Vitalstoffe.


Veröffentlicht in LECKER.de

Mehr zum Thema Eichblattsalat:

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Kochkurse
Grünkohl-Rezept

Unser norddeutsches Grünkohl-Rezept mit Kochwurst und Kasseler. So geht's!

Kalbsragout

Futtern wie auf dem Lande: So gelingt Kalbsragout mit Rösti.

Omelett-Rezept

Das Omelett-Rezept mit frischer Rucola eignet sich bestens als leichtes Abendessen. So geht's.

Backkurse
Gemüsestrudel

Einen Gemüsestrudel mit Lachs ganz einfach selber machen.

Mohntorte

Toll zu Weihnachten: Frosting zaubert eine weiße Schneehaube auf die Mohntorte.

Biscotti

Doppelt gebacken, herrlich knusprig - so gelingen Biscotti mit Aprikosen.