Kochlöffelkuchen backen - so geht's

Kochlöffelkuchen

Saftiger Rührteig, getränkt mit aromatischem Kaffee und Likör, ein wenig Frucht und cremiger Schlagsahne obendrauf: Wir zeigen Schritt für Schritt, wie der köstliche Kochlöffelkuchen zubereitet wird und erklären, wie er zu seinem ungewöhnlichen Namen kommt. Eine tolle Rezeptidee fürs nächste Kaffeekränzchen!

 

Kochlöffelkuchen - die Zutaten für ca. 12 Stücke:

  • 125 g weiche Butter oder Margarine
  • 150 g Zucker
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier (Größe M)
  • 200 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 400 g + 10 EL Schlagsahne
  • 6 EL starker Kaffee
  • 80 ml Kaffeelikör
  • 1 Päckchen Sahnefestiger
  • 300 g Kirsch-Konfitüre
  • 50 g Vollmilch-Schokolade
  • Fett und Mehl für die Form
Rührteig zubereiten
Die Basis für den Kochlöffelkuchen bildet ein einfacher Rührteig
 

Kochlöffelkuchen - Schritt 1:

Für den Rührteig 125 g weiche Butter oder Margarine, 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten cremig rühren. 5 Eier im Wechsel mit 50 Mehl unterrühren. 150 g Mehl mit 3 TL Backpulver mischen und mit 7 EL Sahne unter den Teig rühren.

 

Kochlöffelkuchen - Schritt 2:

Eine quadratische Springform (24 x 24 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben. Den Teig für den Kochlöffelkuchen hineingeben und darin verstreichen. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) auf der 2. Schiene von unten ca. 25 Minuten backen.

Mit einem Kochlöffel Löcher in den Kuchen stechen
Für die Löcher den Stiel eines Kochlöffels verwenden
 

Kochlöffelkuchen - Schritt 3:

In der Zwischenzeit 3 EL Sahne, 6 EL Kaffee und 80 ml Kaffeelikör verrühren. Den Kochlöffelkuchen aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Anschließend mit dem Stiel eines Kochlöffels dicht an dicht Löcher in den Kuchen stechen. Den Kaffee-Mix in die Löcher träufeln und den Kuchen abkühlen lassen.

Tipp für Kinder: Statt Likör und Kaffee 1 EL Kakaopulver und 40 g Vollmilchschokolade in 125 ml heißer Milch auflösen, abkühlen lassen und den Kuchen damit tränken.

Kochlöffelkuchen mit Konfitüre bestreichen
Kirsch-Konfitüre sorgt für eine fruchtig-süße Komponente
 

Kochlöffelkuchen - Schritt 4:

400 g Sahne mit 2 Päckchen Vanillezucker und 1 Päckchen Sahnefestiger steif schlagen. Den Kochlöffelkuchen aus der Form lösen, 300 g Konfitüre und dann die Schlagsahne locker darauf verstreichen.

Schokoröllchen zum Bestreuen herstellen
Mit einem Sparschäler geht das Hobeln der Schokoröllchen ganz einfach
 

Kochlöffelkuchen - Schritt 5:

Zuletzt 50 g Schokolade mit einem Sparschäler in Röllchen schneiden und den Kochlöffelkuchen damit bestreuen. Den Kochlöffelkuchen vor dem Servieren mindestens 30 Minuten kalt stellen.

 

Video-Tipp

 

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,85
Sie sparen: 4,13 EUR (46%)
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved