Königsberger Klopse - so geht's

Königsberger Klopse ist ein Gericht mit Tradition - und Lieblingsessen vieler. Wie du die gekochten Fleischklöße mit Ursprung in Ostpreußen zu Hause selber machst, erklären wir dir Schritt für Schritt. 

 

Diese Zutaten brauchst du für ca. 5 Portionen:

 

Königsberger Klopse - Schritt 1:

Das Brötchen für die Königsberger Klopse in einer Schüssel mit Wasser ca. 20 Minuten einweichen. Mit einem Teller beschweren oder zwischendurch 1 x wenden. Wasser abgießen und das Brötchen am Schüsselrand ausdrücken.

 

Königsberger Klopse - Schritt 2:

Zutaten für Königsberger Klopse verkneten
Zutaten für den Kloßteig mit den Händen verkneten

Zwiebeln für die Königsberger Klopse schälen und fein würfeln. Mit Hack, Ei, Salz und Pfeffer zum Brötchen in die Schüssel geben. Alles miteinander verkneten. Mit angefeuchteten Händen 10-12 Königsberger Klopse formen - die Hände dabei zwischendurch in Wasser tauchen, damit der Teig nicht an ihnen kleben bleibt.

 

Königsberger Klopse - Schritt 3:

Gut 2 l Wasser und 1 EL Salz für die Königsberger Klopse in einem flachen, weiten Topf aufkochen. 1 Zwiebel halbieren, mit Lorbeerblatt hinzufügen. Königsberger Klopse ins Wasser geben und bei sehr schwacher Hitze ca. 15-20 Minuten köcheln.

 

Königsberger Klopse - Schritt 4:

Königsberger Klopse mit einer Kelle aus dem Wasser heben
Königsberger Klopse mit einer Schaumkelle aus dem köchelnden Wasser heben

Die Königsberger Klopse mit einer Schaumkelle herausheben und abtropfen lassen. Die Fleischbrühe der Königsberger Klopse durch ein feines Sieb gießen und für die Soße 1 l abmessen. Rest Brühe anderweitig verwenden oder eventuell einfrieren.

 

Königsberger Klopse - Schritt 5:

Butter für die Königsberger Klopse in einem Topf erhitzen. Mehl darin gleichmäßig einrühren und goldgelb anschwitzen. Abgemessene Brühe für die Königsberger Klopse und Sahne einrühren. Unter Rühren aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

 

Königsberger Klopse - Schritt 6:

Kapern zur Soße geben
Dürfen laut Oiginal-Rezept in der Soße nicht fehlen: Kapern

Zum Legieren 3-4 EL Soße für die Königsberger Klopse in eine kleine Schüssel geben. Das Eigelb zufügen, alles verquirlen und in die Soße rühren. Soße für die Königsberger Klopse nicht mehr kochen, damit sie nicht gerinnt. Kapern für die Königsberger Klopse mit 1-2 TL Flüssigkeit zur Soße geben.

 

Königsberger Klopse - Schritt 7:

Soße für die Königsberger Klopse mit einigen Spritzern Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Königsberger Klopse in der Soße erhitzen (nicht kochen!) und damit anrichten. Dazu schmecken Salzkartoffeln und Rote Bete.

 

Rezept-Tipp

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved