Kohlrabicremesuppe mit Teufelsgarnelen

Aus LECKER 19/2012
Kohlrabicremesuppe mit Teufelsgarnelen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 tiefgefrorene rohe Garnelen (à ca. 10 g; ohne Kopf, in Schale) 
  • 3–4 EL  Chipotle-Pfeffersoße 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1 (ca. 300 g)  Kohlrabi mit Grün 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 100 ml  trockener Weißwein 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  • 100 Kartoffeln 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     frisch geriebene Muskatnuss 
  • 60 Schlagsahne 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Garnelen bei Zimmertemperatur auftauen lassen, putzen und waschen. Pfeffersoße, 1 EL Paprika und 2 EL Öl verrühren. Garnelen damit marinieren
2.
Inzwischen Kohlrabi putzen. Einige kleine Blätter zum Garnieren beiseitelegen. Blättern zum Garnieren, schälen, waschen und klein würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Fett in einem Topf schmelzen. Zwiebel und Kohlrabi darin kurz andünsten. Mit Weißwein ablöschen, Brühe und 1/4 Liter Wasser zugießen. Kartoffeln schälen, waschen, würfeln, in die Suppe geben, aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln
3.
Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Garnelen darin bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten unter Wenden braten. Mit Salz würzen
4.
Suppe mit Sahne verfeinern. Suppe und Garnelen anrichten und mit übrigen Kohlrabiblättern garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved