Koriandergurken

Koriandergurken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 klarer Essig (6-7%) 
  • 320 Zucker 
  • 80 Salz 
  • 1   große Salatgurke 
  • 2   kleine rote Zwiebeln 
  • 1 Stück(e) (ca. 75 g)  Meerrettich 
  • 5 Stiel(e)  Koriander 
  • 3 EL  Senfkörner 
  • 1 EL  Koriandersamen 
  • 1 TL  Pimentkörner 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Für die Marinade Essig, Zucker und Salz erwärmen, dabei öfters umrühren, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat. Inzwischen Gurke waschen, schälen, längs halbieren. Kerne mit einem Löffel entfernen.
2.
Gurke in 1 cm breite Stücke schneiden. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Meerrettich schälen, waschen und würfeln. Korianderblätter waschen. Zutaten mit Senfkörnern, Koriandersamen und Pimentkörnern in ein Gefäß schichten.
3.
Mit der heißen Marinade begießen, so dass alles bedeckt ist. Gefäß gut verschließen und lichtgeschützt 3-4 Tage bis zum Verzehr lagern.

Ernährungsinfo

9 Personen ca. :
  • 80 kcal
  • 330 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved