Krabben-Melonen-Cocktail

Krabben-Melonen-Cocktail Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   kleine Melonen (ca. à 550 g; z. B. Netzmelone, Honigmelone oder Charentais-Melone)  
  • 1 (350 g/200 g Abtrg.)  Becher Tiefsee-Krabbenfleisch in Lake  
  • 1   Schalotte  
  • 2-3 Stiel(e)   Dill  
  • 2 EL   Balsamico-Essig  
  • 1-2 EL   Kräuter-Essig  
  • 1-2 EL   Honig  
  • 1-2 TL   eingelegte grüne Pfefferkörner  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL   Sonnenblumenöl  
  • 100 g   Rauke  
  •     Dillblüten 

Zubereitung

20 Minuten
1.
Melonen halbieren, Kerne entfernen. Mit einem Kugelausstecher möglichst viele Kugeln aus dem Fruchtfleisch ausstechen. Restliches Fruchtfleisch mit einem Löffel herausnehmen und anderweitig verwenden. Krabben abtropfen lassen. Schalotte schälen und fein würfeln. Dill waschen, trocken tupfen und fein schneiden. Essig, Honig, Schalotte, Dill, Pfefferkörner, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Öl darunter schlagen. Vinaigrette mit Krabben und Melonenkugeln mischen. Rauke waschen, trocken tupfen, verlesen und, bis auf einige schöne Blättchen, in Streifen schneiden. Zur Krabben-Melonenmischung geben. Cocktail in die Melonenhälften verteilen und mit den Raukeblättchen und Dillblüten garnieren. Dazu schmeckt frisches Baguette
2.
Zubereitungszeit 20-25 Minuten. Foto: Först,

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved