Kräuter-Roastbeef mit Rosmarinkartoffeln und Remoulade

Kräuter-Roastbeef mit Rosmarinkartoffeln und Remoulade  Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1-1,2 kg  schieres Roastbeef 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1   Topf Majoran 
  • 1   kleines Bund Thymian 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 1-2 Stiel(e)  Rosmarin 
  • 250 Remoulade (50% Fett) 

Zubereitung

165 Minuten
leicht
1.
Roastbeef trocken tupfen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Zwei Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und das Roastbeef rundherum scharf anbraten. Fleisch auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 80 °C/ Umluft/Gas: ungeeignet) 2 1/4 bis 2 1/2 Stunden garen.
2.
Falls ein Fleischthermometer zur Hand, dieses seitlich mittig ins Fleisch stecken. Die Kerntemperatur sollte 58 bis 60 Grad betragen. Etwa 30 Minuten vor Garende Kräuter waschen und trocken tupfen. Blättchen von Petersilie, Majoran und Thymian abzupfen und klein hacken.
3.
Kräuter auf ein Blech geben. Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. Einen Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln bei mittlerer Hitze 15 bis 20 Minuten braten. Rosmarin waschen und die Nadeln grob hacken.
4.
Fleisch aus dem Backofen nehmen und in den Kräutern wenden. Rosmarinnadeln zum Schluss zu den Kartoffeln geben und mit Salz würzen. Fleisch in Scheiben schneiden und mit Remoulade und Rosmarinkartoffeln servieren.

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 55g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved