Kräuterbrühe mit Eierstich

Kräuterbrühe mit Eierstich Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eier 
  • 1/8 Milch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Möhren 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/2 Bund  Petersilie 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Eier und Milch verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eiermilch in eine gefettete flache Form geben und zugedeckt im heißen Wasserbad 30-40 Minuten stocken lassen. In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und fein würfeln.
2.
Möhren putzen, waschen, schälen und in feine Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel darin glasig dünsten, Möhren zufügen und mit anbraten. Das Gemüse mit dem Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen lassen und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Eierstich aus der Form stürzen, in Rauten schneiden und in die Brühe geben. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Suppe in tiefen Tellern anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 100 kcal
  • 410 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved