Kräuterfrikadellen mit Minzsoße

Kräuterfrikadellen mit Minzsoße Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1   Brötchen vom Vortag 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   kleiner Zweig Rosmarin 
  • 1/2 Bund  Thymian 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 500 Vollmilch-Joghurt 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  •     Zucker 
  • 1 Bund  Pfefferminze 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Brötchen in warmem Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kräuter waschen, trocken tupfen und von den Stielen zupfen. Hack, ausgedrücktes Brötchen, Ei, Zwiebel, Knoblauch und Kräuter verkneten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Teig 16 kleine länglich-runde Frikadellen formen im heißen Fett von jeder Seite ca. 8 Minuten braten. Für den Dip Joghurt und Zitronensaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3.
Minze waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Unter den Joghurt rühren.

Ernährungsinfo

16 Stück ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved