Kräutergarten für die Küche

Kräutergarten für die Küche - Kraeutergarten_D_G_D514704
Foto: deco&style

Ob glatte oder krause Petersilie, ob Kresse oder Schnittlauch – Sie entscheiden, welche Lieblingskräuter sich im Schälchen versammeln dürfen

Zeit: ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: ganz einfach
Kosten: ca. 8 Euro (ohne Traktor und Form)

Das braucht man einen Kräutergarten:
- 1 Handvoll Plattenmoos (Florist)
- große Tarteform oder flache Schale
- 3–4 Beete Kresse
- 2 Töpfe Petersilie
- 1 Topf Schnittlauch
- Küchenmesser
- 30 cm Stützdraht (Florist)

Und so geht´s:

Schritt 1: Plattenmoos ganz vorn in die Tarteform legen. Kresse aus den Schalen nehmen und dahinterlegen. Kresse mit den Fingern in die Rundungen der Tarteform drücken.

Schritt 2: Petersilie und Schnittlauch aus ihren Töpfen nehmen. Erde und Wurzelwerk mit einem Küchenmesser entsprechend der Höhe der Tarteform abschneiden. Die Kräuter hinter die Kresse setzen. Das Ganze etwas wässern.

Schritt 3: Um die Petersilie aufzurichten, den Stützdraht u-förmig umbiegen und die Enden links und rechts von der Petersilie schräg einstecken.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

Anzeige

LECKER empfiehlt

Müllers Mühle Kartoffel-Linsensalat
Linsen, Kicher- erbsen und Co.

Rezepte, Tipps und neue Ideen mit Hülsenfrüchten.

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Adventskalender 2016
LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved