Krautkrapfen mit Apfelmus

Aus LECKER 12/2016
Krautkrapfen mit Apfelmus-F8660801

Ebenfalls ein traditionelles Gericht aus dem Kleinwalsertal: Zu den Röllchen aus dünn ausgewalztem Nudelteig sind reichlich braun gebratene Zwiebeln und das hausgemachte Apfelmus ein Muss.

Zutaten

Für Personen
  • 500 Mehl 
  • 5   Eier (Gr. M) 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  •     Kümmel 
  •     Pfeffer 
  •     Zimt 
  • 1 EL  Öl 
  • 2 Dose(n) (à 580 ml)  Sauerkraut 
  • 4   Zwiebeln 
  • 500 Schweinenacken (ohne Knochen) 
  • 7 EL  Butterschmalz 
  • 150 ml  Rinderbrühe (s. Rezept "Siedfleisch; ersatzweise 150 ml Wasser und 1 TL Instantgemüsebrühe) 
  • 1 kg  Äpfel (z.B. Boskop) 
  • 1/8 Apfelsaft 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

120 Minuten
einfach
1.
500 g Mehl, Eier, 1 Prise Salz, 3 EL Wasser und Öl mit den Knethaken des Rührgerätes zum glatten Teig verkneten. In 3 Stücke teilen, jeweils in Folie wickeln, ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Sauerkraut in einem Sieb abtropfen lassen, eventuell noch etwas ausdrücken. 1 Zwiebel schälen und fein würfeln. Fleisch waschen, trocken tupfen, in sehr kleine Würfel schneiden.
3.
2 EL Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Fleisch darin braun braten. Zwiebelwürfel kurz mitbraten. Sauerkraut und 1 EL Zucker zugeben, unter Rühren ca. 5 Minuten schmoren. Mit 1⁄2 TL Kümmel, Salz und Pfeffer abschmecken. Sauerkrautmix vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
4.
Teigstücke einzeln auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen (ca. 50 x 20 cm). Je 1⁄3 vom Sauerkrautmix als Streifen auf den Teigstücken verteilen und von der langen Seite her zu je 1 Rolle aufrollen. Jede Rolle in 6 gleich große Stücke (ca. 8 cm breit) schneiden.
5.
3 EL Butterschmalz in einem Topf (ca. 22 cm Ø, ca. 10 cm hoch) schmelzen. Die Teigstücke mit einer Schnittfläche nach ­unten dicht an dicht in den Topf setzen und ca. 2 Minuten anbraten. Mit 150 ml Brühe ablöschen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 45 Minuten garen.
6.
Für das Apfelmus Äpfel schälen, vierteln, entkernen und klein schneiden. Mit Apfelsaft und 2 EL Zucker in einem Topf zugedeckt aufkochen. Bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln, bis die Äpfel zerfallen sind. Mit Zimt abschmecken.
7.
3 Zwiebeln schälen und in feine Ringe hobeln oder schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen, fein hacken. 2 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelringe darin goldbraun rösten. Mit Salz würzen, vom Herd nehmen und mit Petersilie mischen. Auf den Krautkrapfen verteilen. Apfelmus dazu reichen.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 32g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 90g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved