Krosse Entenbrust zu Balsamico-Linsen

Krosse Entenbrust a la Orange zu Balsamico-Linsen Rezept

Krosse Entenbrust ist eine echte Delikatesse. Wenn sich dann noch tolle Beilagen dazu gesellen, schlägt das Gourmet-Herz höher.

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 160 Möhren 
  • 3–4   Zweige Rosmarin 
  • 2   Bio–Orangen 
  • 4   Entenbrüste (à ca. 300 g) 
  • 1 EL  Öl 
  • 250 Berglinsen 
  • 650 ml  Gemüsebrühe 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Speisestärke 
  •     Zucker 
  • 1/2 (375 g)  Beutel Kloßteig (Fränkisch halb & halb) 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 40 Mandelblättchen 
  • 4 Stiel(e)  Petersilie 
  • 5–6 EL  Balsamico-Essig 
  • 4   Orangenscheiben zum Garnieren 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Möhren schälen, waschen und fein würfeln. Rosmarin waschen, trocken schütteln, einige Nadeln von den Stielen zupfen. 1 Orange gründlich waschen, trocken reiben, Schale als Julienne abziehen. Fleisch waschen, trocken tupfen, Haut rautenförmig einschneiden. Orangen halbieren, Saft auspressen
2.
Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten, Linsen zufügen, mit 500 ml Brühe ablöschen, aufkochen und zugedeckt 35–40 Minuten garen. Nach ca. der Hälfte der Garzeit die Möhren zufügen
3.
Fleisch in 2 Portionen in eine beschichtete Pfanne ohne Fett mit der Hautseite nach unten legen, Pfanne erhitzen, Hautseite kräftig anbraten. Fleischseite mit Salz und Pfeffer würzen. Rosmarin und Orangenschale ebenfalls in 2 Portionen darauf verteilen. Wenden und ca. 1 Minute braten. Entenbrüste auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten garen
4.
Bratfett, bis auf 1 EL, anderweitig verwenden. Bratsatz mit Orangensaft und 150 ml Brühe ablöschen und aufkochen. Stärke und 3 EL Wasser glatt rühren. In die kochende Flüssigkeit rühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Inzwischen Kloßteig in einer Schüssel kräftig durchkneten. Aus der Masse eine Rolle formen (ca. 24 cm lang) und in 12 Scheiben schneiden. Daraus mit den Händen Taler formen und in Mandelblättchen wälzen. Dabei leicht andrücken
5.
Butterschmalz bei mittlerer Hitze in 2 Portionen in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Je ca. 6 Kartoffeltaler darin von jeder Seite goldbraun braten. Warm halten. Restliche Taler ebenso verarbeiten
6.
Petersilie waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Linsen mit Essig, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Soße nochmals erhitzen. Fleisch aus dem Ofen nehmen und in Folie wickeln. 3–4 Minuten ruhen lassen. Entenbrüste aufschneiden und mit Linsen, Soße und Kartoffeltaler auf Tellern anrichten. Linsen mit Petersilie bestreuen. Jeden Teller mit einer Orangenscheibe garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 830 kcal
  • 3480 kJ
  • 74g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 72g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved